Heimat Bund Ostelbien

Weils so schön war mit den Rechten, gleich noch was Spannendes:
Der „Heimat Bund Ostelbien“ hat letztlich für einen Pseudoeklat gesorgt, als bei einer Sonnenwendfeier eine USA-Flagge und das „Tagebuch der Anne Frank“ und diverse andere Sachen im Beisein des Bürgermeisters verbrannt wurde. Der Bürgermeister ist auf Nachfrage der Medien ziemlich genervt beim Mittag, soll er auch, das ist schon unerhört, den Bürgermeister beim Mittagessen über solche Lappalien auszufragen.

Soweit so schlecht, aber mal im Ernst, kann nich mal jemand den Deppen ein wenig Deuhc deushte deutsche Rechtschreibung einprügeln? Nein?
Merkt man, wie sonst kann man sich ungestraft: „Heimat Bund Ostelbien“ nennen?

P.s. Übrigens traute sich erst eine Frau vom Ordnungsamt diesem Spuk ein Ende zu bereiten. (Veranstaltung aufgelöst) Mein Mitgefühl mit der Frau, die wird sicher viel Spass haben mit ihrem „Vorgesetzten“…
Artikel vom Vorfall: nd-online
lern Deuhc deushte deutsch: Überraschschunngg

Technorati Tags: ,

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>