Nokias Radiosoftware, liebe SpOns…

… die Ihr hier gewohnt tollpatschig und genauso gewohnt (heute erst den superdämlichen Iphone-Artikel im Print-Spiegel von Anfang November gelesen) merkbefreit:

Die vielfältigen und nach persönlichen Vorlieben sortierbaren Internet-Radiosender werden endlich mobil.

beschreibt, dürfte den meisten Leuten weit am Arsch vorbeigehen, weil es seit einer kleinen Ewigkeit zünftige freie Software zum Radiostreamen und obendrein MP3, Ogg und Co-hören für’s Handy gibt.

Wollt’s nur mal wieder gesagt haben.

P.s. Damit’s Google auch weiss; Mortplayer heisst das grossartige Stück Software.

Technorati Tags: , ,

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>