Psychotests, die die Welt nicht braucht (Internetsucht)

Wenn ich auf eine Skala von 0 bis 100 mich einschätzen müsste, wo ich stehe, was die Sucht oder besser Abhängigkeit nach dem Netz betrifft, so würde ich mich irgendwo bei 80 einordnen.

Als jemand, der alles gern überkritisch betrachtet, bin ich aber immer auch noch fair meines Erachtens, und das schliesst mich ein.
Obwohl ich denke, dass ich die letzten 5 Jahre massiv die Kurve gekriegt habe, was das Vernachlässigen des echten Lebens betrifft, schätze ich, dass ich ein echtes Problem habe.
Wenn ich dann aber Tests finde, die mir bescheinigen:

Sie haben 36 Punkte erreicht

dann platzt mir schlicht und ergreifend der Arsch.

Ich muss 16 Stunden am Tag im Netz verbringen, um eine Quote von 36% zu erreichen?
Was zur Hölle ist das für ein hart dämlicher Test, und viel schlimmer, was machen die Leute, die sich nicht selbst zu reflektieren wissen mit einem solchen Ergebnis bzw so einer zusammengelogenen Statistik?
Eine weitere Stunde Leute „morden“ in WOW oder was auch immer? Himmel hilf. Wer denkt sich solche gequirlte Scheisse aus?

Link: Internetsucht Test (palverlag.de)

Bonuslink: lol, Du hast rofl gesagt (flash/ hirnsalto.de)
.

4 Kommentare to “Psychotests, die die Welt nicht braucht (Internetsucht)”

  1.  Moritz schrieb am 18. Okt 2008 um 7:34 zitieren

    Ich dachte auch, es wäre bei mir schlimmer, aber ich hab auch genau 36 Punkte.

  2.  Marc schrieb am 18. Okt 2008 um 9:03 zitieren

    Scheisse, ich bin schon fast tot. 70 Punkte.

  3.  Greg schrieb am 18. Okt 2008 um 12:51 zitieren

    Ihr Internetjunkies, ich habe nur 34.

    Die Auswahlmöglichkeiten sind aber auch dämlich formuliert: „Ich kenne meine Freunde meist aus dem Internet.“ Und da soll man wählen, ob das fast immer, manchmal oder so gut wie nie zutrifft? Ja oder nein wäre da wohl sinnvoller.

    An solche Tests darf man halt auch keine Erwartungen haben.

  4.  joseph schrieb am 24. Okt 2008 um 8:06 zitieren

    Cool bleiben. Halte auch wenig von den Tests. Werd auch sicher nicht meine Zeit im Netz damit verbringen lol.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>