Doofe Blogaktionen,

da bin ich ja bekanntlich der Letzte, der sich denen entzieht.

Auf Notebooksbilliger.de gibt’s diesmal was zu gewinnen, nämlich einen Gamercomputer mit drölf Dillionen MB Ram, elf Kernen, einer Quazzilion Duperbytes dicken Festplatte, Becks-Zapfhahn, elektonischer Reifendruckkontrolle und was-es-nich-so-alles-gibt-was-man-so-braucht drauf.
Will ich haben!

Mind. 2 Fragen bleiben offen:

  • Ich raff das nicht, wieso verlost eine Seite, die sich mit Notebooks befasst, einen riesigen hässlichen sperrigen Klumpen Elektronik und nicht ein vernünftiges Schleppgerät?
  • Wenn ich mir die ganzen gestellten geleckten Fotos da so anschaue, was soll das repräsentieren? Dass die Leser des Blogs dort ausschliesslich aus Sagrotan-Spiessern bestehen?

Mein aktueller Rechner: (afair vom Aldi) Medion MD 40100, 1 Gig Ram (ausm ausgemusterten Apple-klappding ausgebaut) (Original afair 512 MB wovon nur 256 MB funktionierten), 60 GB Festplatte (Original afair 20GB), Drölf Dillionen Zoll mit externem geborgten Uraltmoni (links im Bild).  Rechts nicht im Bild: mein Siemens Nixdorf Scenic 710, der alle Werte noch einmal um Längen toppt.
Links im Bild: 2008er chilenischer Merlot, Aschenbecher Marke Gauloises (viertelvoll), Verstärker RFT SV 3930 (2×80 Watt), diverser Schröffel.

Was hab ich gewonnen?

via Zurück in der Stadt (tuxproject.de)

P.s. Trotz des lustigen Symbols im Screenshot rechts unten und der deutlich lesbaren Zahl dort reichts nur für „Allgemein“.

5 Kommentare to “Doofe Blogaktionen,”

  1.  Greg schrieb am 02. Mrz 2010 um 17:16 zitieren

    Licht haste aber nicht bei dir im Zimmer oder wie? ;)

  2.  Mike® schrieb am 02. Mrz 2010 um 18:21 zitieren

    Licht? Freilich, sonst kann man doch nix lesen auf‘m Moni.

  3.  Greg schrieb am 02. Mrz 2010 um 18:22 zitieren

    Ach die Monitore werden direkt angestrahlt? ;)

    Ist das eigentlich Dreamweaver links unten auf dem Notebook?

  4.  Mike® schrieb am 02. Mrz 2010 um 23:28 zitieren

    Bestimmte Sachen mache ich mit Dreamweaver, ja. Umstrukturierung von statischen Seiten bspw.
    Ich kenne nix, was das besser macht.
    Die interne Vorschau kann man mit Firebug vergleichen, es fühlt sich aber besser an. Suchen/ Ersetzen kann man als Regex-unkundiger jeden erdenklichen Scheiss machen. (entferne bei allen span ohne die ID „xy“ sämtliche Attribute und dergleichen…)

  5.  Die Schreibtische der Blogger schrieb am 16. Mrz 2010 um 13:34 zitieren

    [...] 17. Trash-Log [...]

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>