Es relauncht mal wieder – heute: FAZ

Viele auffällige Neuerungen gibt’s scheinbar keine, was sofort ins Auge fällt ist die überaus innovative Farbgebung der aktiven Menüpunkte. Für diejenigen, die zu faul zum rüberklicken sind; kucksu Teaser hier. (Siehe Update…)
Das Gute dabei: der aktive Hauptpunkt sieht nur normal blöd aus.

Wenn man sich den Spass etwas genauer anschaut, erkennt man als Laie schön, was man für moderne Webauftritte 2011 zwingend benötigt (kleiner Ausriss):

  • XHTML 1.1 liefern wir (nach wie vor) als text/html aus
  • 130 Fehler in 1700 Zeilen HTML-Code, das gab’s tatsächlich auch schon scheisser, allerdings nur von wenig seriösen Quellen überliefert
  • 31 Javascripte für eine 08/15-Seite mit 2-3 „Funktionen“
  • knapp 3000 (dreitausend(!)) CSS-Selektoren (Beispiel)
  • feste Container-Höhen, so dass bei text-zoom alles munter durcheinanderpurzelt (Screenshot)
  • Kein Hover-feedback in Aufklappmenüs (Siehe nächster Punkt)
  • Kein display:block für die Submenü-punkte
  • Eine Überschrift auf der ganzen Seite, das wäre im Bereich „Politik“ der aktuelle Link in der Breadcrumb.
    Nicht ausgezeichnet ist die eigentliche Seitenüberschrift (oben in der Mitte das grosse Wort „Politik“). Desweiteren nicht als Überschriften gekennzeichnet sind die Themen, Zwischenüberschriften usw. Auf den Artikelseiten gibt es keine Breadcrumb mehr, stattdessen als einzige Überschrift eine (wenigstens vernünftig ausgezeichnete) Artikelüberschrift.
  • Auf Einzelseiten fehlt wie gesagt die Breadcrumb und somit eine Orientierung wo man sich befindet. Ja, genau, die hässliche Hervorhebung im (Unter-)Menü ist auch verschwunden

Soviel erstmal zu den objektiven Gesichtspalmen, subjektiv gäbs am Layout sicherlich noch einiges weiter zu kritteln, bzw. frage ich mich, obs so hohe Teaser-bilder in den Artikeln wirklich braucht, und/oder ob die tolle Artikel|Bilder|Video|Lesermeinung-Zeile nicht besser irgendwo anders aufgehoben wäre als ausgerechnet direkt mitten im Text.
Alles in allem erscheint mir der Spass sehr eng, viel und unaufgeräumt. Da könnte sich ein Grafiker/Designer sicherlich einen schönen Abend um die Ohren schlagen, was man da alles falsch gemacht hat…

  • Update1:
    Das mit dem Schwarz auf Dunkelgrau ist ein Bug in einer meiner Erweiterungen. Ich weiss noch nicht, welches, muss ich mal bei Langeweile checken.
  • Update2:
    1 Jahr haben die dafür gebraucht! … sagt zumindest das Design Tagebuch (nur echt mit Deppenleerzeichen)

Meine Noten:
Layout/Design: 3-
Code: 5+

Nochmal neumachen bitte.

2 Kommentare to “Es relauncht mal wieder – heute: FAZ”

  1.  tux. schrieb am 06. Okt 2011 um 22:55 zitieren

    Ähh, typisch. DEIN Browser („irgend’ne Erweiterung“) zerstört die Seite und ANDERE kriegen dafür deinen Hass ab. Pah!

  2.  Eduard Seifert schrieb am 15. Okt 2011 um 18:30 zitieren

    YSlow 67/100
    Google Page Speed 81/100

    Ich sehe mehr Reuqests.

    This page has 40 external Javascript scripts.
    This page has 3 external stylesheets.
    This page has 16 external background images.

    Mein Urteil:
    Layout/Design: 4
    Code: 6

    Es ist wie es ist bei solch großen Portalen: Java-Entwickler die genötigt werden Frontend zu betreiben.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>