Spass mit Bahn.de

Hinweis
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Leider konnten Ihre Suchergebnisse zwischenzeitlich nicht mehr gespeichert werden. Wir bitten Sie daher, eine neue Anfrage zu starten.
Vielen Dank!
Ihr Team von www.bahn.de
Code: F1

Nee, oder?
Ich habe lokal in meinem Browser ein Formular von einer aus unerklärlichen Gründen dutzende Millionen Euro teuren Webseite eines unerklärlicherweise milliardenschweren Konzerns offen, und wenn ich mal 5 Minuten telefoniere, dann ist das Formular kaputt?
Wem muss ich mein sauer verdientes Hartz4 überweisen, dass die mal jemand richtig derb anspuckt?!
Baldrian! Abschaum! Anspucken! Oh, meine Spritze kommt grad … wo war ich?

Peace Leute. Wo war ich nochma? Ach; wer denkt sich so einen hanebüchenen widerwärtigen Scheissdreck aus? Kann die Kretins Experten da ma jemand anspucken?

Ein Kommentar to “Spass mit Bahn.de”

  1.  Mike® schrieb am 27. Dez 2014 um 22:53 zitieren

    was mir übrigens auch positiv aufgefallen is: die Webexperten haben es doch tatsächlich mittlerweile endlich geschafft, bei Kleinstädten mit irgendwelchen Spezialbahnhöfen, die nur für Pseudo-S-bahn nach Gartenanlage „Roter Oktober“ zuständig sind, diese in der Abfrage wegzulassen.
    Auf deutsch: man muss nicht mehr extra über 20 Klicks mehr „Buxtehude HBF“ aktivieren.

    Trotzdem anspucken!

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>