Skype installieren…

Zwei Münchner Stadträte der CSU beschweren sich in einem Antrag darüber, dass die neuen Laptops mit Limux zu umständlich seien.

und:

So beklagen die Antragsteller etwa eine „umständliche Benutzbarkeit“ oder auch „fehlende Benutzerrechte“. Es könnten etwa keinerlei anderen Programme wie zur Textverarbeitung oder auch Skype „selbst nachinstalliert werden“, wodurch ein normaler Gebrauch verhindert werde.

Nee is klar. Kann die mal jemand treten?

Quelle: golem.de

Ein Kommentar to “Skype installieren…”

  1.  Mike® schrieb am 19. Feb 2017 um 0:43 zitieren

    Die hams tatsächlich fast geschafft. Ich lach übrigens nicht, wenn bei der Remigration ein paarAdmins beteiligt sind, die grob wissen, was sie in ihrem Job zu tun haben.
    Bspw. dass egal unter welchem OS irgendwelche Stadtratkloppies aus guten Gründen kein Skype installieren.

    Das wäre ein Fest: Millionen Steuergelder verklappt für nix und wieder nix. Bzw. für ein paar merkbefreite Trottel.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>