SPON – Dichtung und Wahrheit

Der Spiegel schreibt via Headline:

Polizisten finden Drogen-U-Boot

Wenn man sich die vermeintlich spannende Geschichte dann etwas genauer anschaut, kommen folgende unfassbare Details an den Tag:

Die Fahnder gehen davon aus, dass Drogenbanden das Boot zum Kokainschmuggel benutzen wollten.

Na denn, das nennt man wohl investigativen Journalismus.

Technorati Tags:

Telekom VDSL-Monopol

Taz vom Freitag schreibt zum Thema:

Von der Bundesregierung liess sich die Telekom zusichern, die Konkurrenten mindestens für 3 Jahre vom VDSL-Netz fernhalten zu dürfen.
So kann sie in Ruhe hübsche Monopolgewinne einfahren.

Was ein selten gequirlter Schmarrn. Weiterlesen »

Mein lieber Wiglaf Droste

Sei doch bitte in Zukunft so lieb, und schick mir ’ne Mail, wenn Dich und irgend’ne Ische mal wieder der Hafer sticht, und Du regelmäsziger und öfter als sonst ebenjener die Zunge in den Hals und anderen Kram woanders hin stecken darfst.
Weil: Du magst vielleicht gut kochen können, davon bin ich felsenfest überzeugt, Deine peinlich verliebten KochRezeptKolumnen aber kann man sich frohen Mutes in die Haare schmieren. Wenn man’s weiss. Weiterlesen »

Der Spiegel zu RFID

SPON schreibt zum geglückten Klonen von RFID-Pässen:

Die als Maßnahme gegen Terroristen eingeführten Reisepässe mit biometrischen Daten sind unsicherer als gedacht.

Bitte? Wie „als gedacht“? Als vom Spiegel gedacht? Ach so, na dann is ja gut, weiterschlafen.

Technorati Tags: , ,

Die Piraten kommen…

Black sail logotype

… jetzt auch in Österreich!
Wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich (stephantom) stolzer Österreicher. Nach Deutschland, Italien, den USA und vielen anderen Ländern haben wir jetzt auch hier in unserem kleinen Alpenland eine Partei nach schwedischem Vorbild gegründet. Weiterlesen »

Die Legastheniker beim Spiegel (update)

Beim Spiegel werden seit längerer Zeit schon vermehrt die Praktikanten auf’s Redaktionssystem losgelassen.
Ein seriöses Nachrichtenmagazin, welches bezüglich Rechtschreibung so oft schlampt, ich weiss nicht.

Bange Gesichter: Das Spiel zeerte an den Nerven

Ein seit gestern 8in Belgien vermisster Junge ist lebend,

Oder isses nur verschobene Wahrnehmung, da ich die Seite relativ oft besuche? Mhh, Sternartikel les ich oft auch online, aber da ist mir nie ein Fehler aufgefallen.
Wenn man sich den steinzeitlichen fürchterlichen HTML-Code Weiterlesen »

Zu wenig Verantwortung (Zensur in China)

Gisela Keuerleber schrieb diese Woche einen Leserbrief an die Süddeutsche Zeitung zum Thema des vom NDR interwiewten chinesischen Bürgerrechtlers, der nach dem Interview zusammengeschlagen wurde:

Der Korrespondent des NDR, der wohl den Beitrag für die Tagesthemen gedreht hat lebt ja nicht erst seit gestern in China, er weiss, wie gefährdet kritische Bürger dort sind

und: Weiterlesen »

…Geröllmassen von der Größe der Hälfte des Empire State Buildings…

Spiegel online schreibt:

Länger als eine Viertelstunde donnerten Gesteinsbrocken auf den Unteren Grindelwaldgletscher und weiter ins Tal. Die Menge abgebrochenen Materials entspricht in seinem Volumen etwa der Hälfte des New Yorker Empire State Buildings.

Ach ja? Die Hälfte des Empire State Buildings? Toooolll 😮
Ich war noch nie in New York, kann man das in ’nem deutschen Medium nicht besser auf deutsch relativieren? Nein?
Drauf geschissen.

Technorati Tags: ,

Heimat Bund Ostelbien

Weils so schön war mit den Rechten, gleich noch was Spannendes:
Der „Heimat Bund Ostelbien“ hat letztlich für einen Pseudoeklat gesorgt, als bei einer Sonnenwendfeier eine USA-Flagge und das „Tagebuch der Anne Frank“ und diverse andere Sachen im Beisein des Bürgermeisters verbrannt wurde. Der Bürgermeister ist auf Nachfrage der Medien ziemlich genervt beim Mittag, soll er auch, das ist schon unerhört, den Bürgermeister beim Mittagessen über solche Lappalien auszufragen.
Weiterlesen »

Schönbohm verbietet “Schutzbund”

Über Schönbohm als Mitglied einer rechten Burschenschaft kann man sich sicher ganz gut und ausufernd das Maul zerreissen, auch wie er gerade aus‘m Glashaus raus eine andere rechte Burschenschaft verbietet – irgendwie ist das schon köstlich. Aber lassen wir das, das können andere besser.

Technorati Tags: ,

Pages:  1 2 ... 28 29 30 31 32