Hihi, Herr Prof. Herfried Münkler,

mit Verlaub, Sie sind ein ausserordentlich lustiges Kerlchen, dürfte ich bitte erfahren, wo Sie ihre Drogen beziehen?
Ich hätte da nämlich auch gern etwas davon:

Es ist eine eigentümliche Schar, die sich unter dem Banner der Netzfreiheit versammelt hat. Einerseits kriminelle Geschäftemacher, die das Internet benutzen, um verbotene Produkte an den Mann zu bringen, und andererseits ein Ensemble von Freiheitskämpfern, die ihre anarchistischen (kein Staat!) oder kommunistischen Ideen (kein Eigentum) in der virtuellen Welt des Internets realisieren wollen.

Hum? Weiterlesen »

Deppen unter sich…

Mal was aus der lustigen Ecke; RealNetworks, die Firma die den mit Abstand ekelhaftesten Player unter die Leute brachtezu zwingen versuchte und die MPAA, eine der Firmen, die das Web verschlafen haben, und alles zu kriminalisieren versuchen, was auch nur entfernt Interesse an schönen Filmen hat, beharken sich gerade in einem ziemlich interessanten Rechtsstreit: Weiterlesen »

Du bist Terrorist!

Du bist Terrorist!

Update:Wie Netzpolitik berichtet, hat Alexander Lehmann, der Schöpfer des Videos, eine Ankündung zu einer Abmahnung bekommen. Abgemahnt werden soll von der Agentur KemperTrautmann, die für die „Du bist Deutschland“-Kampagne verantwortlich ist.

zu Kinderporno, Welt.de,

da haste Dir ja mal in Zusammenarbeit mit der ominösen „Kinderhilfe“ ein feines Lügenkonstrukt aus den Fingern gezogen.
Zur Petition: Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten fällt Euch Schmierlappen folgend hanebüchener Nonsens ein: Weiterlesen »

Zecken bekämpfen!

Grad eben erst kommt mir hier eine Meldung auf den Schirm, wo ich mir noch nicht ganz sicher bin, was ich davon halten soll:

Der … BVDW kritisiert den Entwurf zur Neufassung …, der vorsieht, dass der Internetnutzer vor dem Abruf jeder Seite der Verwendung von Cookies aktiv zustimmen muss.

Mhh. Richtig kritisiert wird daran, dass: Weiterlesen »

Spass mit Symantec/Norton

Huiuiui, jetzt wird’s aber wirklich lustig, ich stell mir grad bildlich ein Hühnerhäusschen vor, wo draussen fett Norton oder Symantec dransteht, und drinnen alles wild durcheinanderrennt, als wäre ein Fuchs im Häusschen.

Eine etwas mysteriöse Anwendung pifts.exe, die in Verbindung mit Produkten des Sicherheitsunternehmens Symantec gebracht wird, sorgt für Verärgerung und wilde Gerüchte. … Weiterlesen »

NSA vs Skype

Heise titelt:

Bericht: NSA bietet Milliarden, um Skype abzuhören

und ich muss sagen, dämlichere Nebelkerzen sind mir lang nicht untergekommen. Milliarden bieten die? Dann können sie den Laden doch gleich ganz kaufen?
Oder – ähem – haben die evtl. schon seit Jahren getan, und nun lecken grad irgendwelche Details, denen man mit solchem Unfug gegensteuern muss?
Wie peinlich ist das denn bitte? Wenn die Skype abhören wollen, und das selbst nicht zuwege bringen, dann müssen die ein paar Techniker von Ebay für ein paar Peanuts kaufen und fertig.

Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, was da noch für ’ne fantastische Geschichte nachkommt.

Quelle: Bericht: NSA bietet Milliarden, um Skype abzuhören (heise.de)

Zu Datendiebstahl, Die Zeit,

lass Dich doch mal beraten.
Es ist ja nicht so, dass Du nur durch massive Blödheit glänzt, was das Thema betrifft, aber dass Du in einem Artikel zum Thema gleich im ersten Satz den Vogel der Art abschiesst, dass selbst 10-jährige Kinder über Dich lachen müssen – muss das sein?

Selbst vergleichsweise harmlose Daten können für Kriminelle äußerst interessant werden: 4,5 Millionen Benutzerkonten der Jobbörse Monster sind weg

Was ist das denn für ein dämlicher Satz? Hättest da nicht noch was von „Raub“ einbauen können? So etwa:

Selbst vergleichsweise harmlose Daten können für Kkriminelle Raubmörder äußerst interessant werden

So, die Benutzerkonten sind also weg. Noch alles klar im Oberstübchen?
Die Daten sind a: nicht weg sondern woanders, und b: sie sind nichtmal weg, sondern sie sind da UND woanders.

Monster empfiehlt, das Passwort zu ändern und warnt vor sogenannten Phishing-Mails.

Mal ab davon, dass selbst diese Aussage von Monster.com Crap erster Güte ist, klingelt da nicht irgendwas beim Redakteur?
Nee? Scheisse, schreibt doch was über die Bundesgartenschau oder dergleichen, und nicht so einen hanebüchenen Müll.

Quelle: Kundendaten von Monster.com geplündert (zeit.de)

Spass mit Youtube und Cookies

Umleitungs-Limit für diese URL überschritten. Kann angeforderte Seite nicht laden. Dies könnte durch geblockte Cookies verursacht werden.

Mhh, kopfkratz, mal nachschauen. Cookies sind für de.youtube.com erlaubt. Wie komme ich egtl. dazu, denen zu erlauben, ein Cookie zu setzen?
Mal abstellen.

Yippie, geht wieder alles 😮

Spass mit Strato.

Strato ist ein ganz vorzüglicher Webhoster. Man meldet sich da an, weil es empfohlen wurde von Freunden, legt da seine Konten an, wie man es braucht und alles flutscht.

Nee, Moment, mein FTP-Account sagt mir:

220 Speak friend, and enter
USER holdencaulfield@dingenskirchen.org
331 FTP login okay, send password.
PASS (password not shown)
530 Login incorrect
Unable to make a connection. Please try again.

Na, super Sache, dauert wohl paar Minuten, Weiterlesen »

Pages:  1 2 ... 3 4 5 ... 10 11