Völlig neu, TheInquirer.de…

bezeichnest Du eine Masche von Betrügern via Minispenden Kreditkarten-daten zu checken etwa so:

Eine völlige neue Nutzungsmöglichkeit haben Kreditkartendiebe offenbar für Wikipedia und ähnliche Open-Source-Projekte gefunden: Sie machen Mini-Spenden, um festzustellen, ob die Karten schon gesperrt sind.

Wenn ich mir das hier (vom Juni) so durchlese, dann muss man schon fragen, was für eine dumm-komisch-kreative Interpretation bei Euch so für „völlig neu“ in den Köpfen rumspukt.

Top-recherche, weitermachen.

Technorati Tags:

Spass mit Rundgelutschtem

gibt’s bei Hayungs (Apple-User im Gespräch: Der Blogger)
Wer Teil 1 davon noch nicht kennt: Apple-User im Gespräch: Der Webdesigner

via: peterkroener.de

Technorati Tags: , ,

Singende Deppen auf Youtube

sind ja bekanntlich nichts neues. Pubertierende Teenie-Gören die Lieder ihrer Idole nachsingen/“performen“ oder junge Gitarrenhelden, die selbstgeschriebene Songs zum besten geben, tummeln sich dort zu hauf. Dass jetzt auch die Außenminister Frankreichs und Deutschlands, Kouchner und Steinmeier, dabei sind, brachte mich soeben zum lachen. Immerhin für einen guten Zweck – die Integration von Einwanderern. Wie das mit der derzeitigen französischen (und auch etwas mit der deutschen) Einwanderungs-Politik vereinbar ist, bleibt wohl deren Geheimnis.

Spass mit Webforen

Thunderbird Problem Login (board.gulli.com)

Beitrag 1+2 – ganz grosses Kino 😮

Barrierefreiheit, liebe Medienquatschköpfe

geht so nicht:

Der Internetauftritt des Nordhein-Westfalen Tourismus e.V. ist ab sofort barrierefrei und somit von Nutzern unabhängig von deren körperlichen oder technischen Voraussetzungen fast uneingeschränkt nutzbar.

Man kann nicht alle Bereiche einer Webseite in Zillionen DIVs, von denen gefühlt 70% feste Breiten und Höhen und jeder Zweite eine Layouttabelle haben, packen, „barrierefrei“ dranschmieren und denken, das war’s nun.

Mhh wobei, doch das geht, jeden Tag steht ein Dummer auf, der einem Cleveren einen ganzen Haufen Geldbündel hinhält, und ein Dritter findet sich, der’s toll, superduper, barrierefrei und hastenichgesehn findet.
Weiterlesen »

Google Sets

Vorgestern erst habe ich zufällig über einen heise-Artikel von einem Google-Dienst erfahren, der mir bis dahin völlig unbekannt war: Google Sets. Dort kann man in fünf verschiedene Eingabefelder jeweils Suchbegriffe eintragen. Als Ergebnis bekommt man dann mehrere dazu passende Begriffe geliefert. Gibt man bspw. Bert Bos und Tim Berners-Lee ein, so erhält man eine Liste mit diversen Webentwicklern (nicht Leute die im Web entwickeln, sondern das Web entwickeln).

Ich finde das ganz nett. Nicht wirklich ein weltbewegender Service, zugegeben. Aber ich könnte mir vorstellen, dass das manchmal ganz hilfreich sein kann.

Spass mit Hartz4

Yeah, das macht meinen Tag heute.

Nicht genug, dass man auf dem Amt fast generell nur „Arbeits“-Angebote bei Sklavenhändlern, statt in „normalen“ Firmen bekommt (man fragt sich, wozu gibt’s das Amt denn, da kann man ja auch gleich persönlich bei $Sklavenhändler vorsprechen…), nein, es geht tatsächlich immer noch einen Tick blöder, menschenverachtender.

Die ARGE Münster (Arbeitsgemeinschaft Arbeitsagentur und Sozialamt der Stadt Münster) hatte die (Leiharbeits)-Messe ausgerichtet und ca. 2.500 Erwerbslose unter Androhung von Sanktionen dazu eingeladen.

Hat mal wer eine Wumme? Das wird alles noch ganz spassig.

Link: Protest gegen Leiharbeitsmesse in Münster (fau.org)

Chris Huelsbeck-Giana Remix

Grad zufällig im Netz gefunden:
http://www.x-formz.com/music/track29/
Ultra, Alder!
Mugge bis auf Anschlag aufdrehen, runterladen, anhören.

Links:

Noch mehr aus der Ecke:
RKO: The Def Guide to C64 MP3 remakes. I bet you can‘t do this on a SID. (remix.kwed.org)

Technorati Tags: , ,

Neue Google-Ads

Laut heise testet Google gerade neue Anzeigenformate in der Betaphase. Dabei sollen Gadgets bzw. Seiten als Werbung in andere Seiten eingebaut werden können. Sowohl HTML als auch Flash sind möglich.
Damit verlässt Google endgültig den Weg der schlichten Textwerbung und nervt stattdessen mit Geflacker und ggf. Sounds.

Angucken kann man sich den Schund auf der Infoseite zu Google Gadget-Anzeigen.

Technorati Tags: , , , , ,

Soziale Netzwerke – bahnbrechende Neuerungen

Kein Witz!

„Obwohl die Anzahl der Freunde auf diesen Sites erstaunlich hoch sein kann, ist die Anzahl der engen Freunde etwa die gleiche wie in der realen Welt mit Begegnungen von Mensch zu Mensch.”

Alder? Ist das krass? Knuddelt mich mal jemand?

Link: Facebook-Freunde sind keine echten Freunde (theinquirer.de)

Technorati Tags: , ,

Pages:  1 2 ... 3 4 5 ... 17 18