Spass mit HTML5…

hat fefe hier.
So sehen Innovationen bei Apple aus!

Ich hätte zum Thema von der selben Seite bei Apple noch einen nachzuschieben, mit gefälschtem User-Agent:

This demo contains H.264 video. Windows users can download QuickTime to enable support for this industry-standard format.

Edit: Ach hier gibt’s noch einen Nachtrag bei fefe, da sich wohl etliche Apple-fanbois beschwert haben, dass das alles ganz toll wäre…

Keine weiteren Fragen.

HTML5-Canvas als Background-Image

Wenn jemand mal eine coole Anwendung von HTML5-Canvas sehen will: Paul Irish setzt auf seiner Website ein Hintergrundbild ein, das auf Mausbewegungen reagiert. Sicher, das Beispiel auf seiner Website sieht jetzt nicht so toll aus und bringt natürlich keine tolle Funktion oder so. Aber es zeigt, dass damit eine ganze Menge möglich ist und kreative Webdesigner uns damit in Zukunft bestimmt tolles Spielzeug basteln werden.

Zurück in die Zukunft (HTML5)

Vorerst:
Man nehme: 4cl Schnaps (Marke egal, Hauptsache hochprozentig) 20cl Baldrian, eine Familienpackung Valium, zusammengiessen, gut vermischen, auf Ex austrinken, wirken lassen.

The font element doesn‘t represent anything. It must not be used except by WYSIWYG editors, which may use it to achieve presentational affects.

Wie bitte? Weiterlesen »