Am Anfang steht immer…

… die Berufswahl:
http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,497138,00.html

Ich hab nicht gelacht. 😀

P.s. Ich mag ja das theatralische Heimlichgetue und Blind-links-angebiete nicht so, aber in diesem Fall muss der Link ohne Kommentar und Titel reichen.

Medien und Bloggen – aus der Provinz

Mhh, ich hoffe, das wird hier keine allzulange Abhandlung, da mir gerade allzuviel Sachen auf einmal im Kopf rumspuken obwohl es doch eigentlich nur über die Experten von der „Thüringischen Landeszeitung“ geht, deren fachkundiges – ääh – Scheitern ich hier schon einmal dezent unter die Lupe nehmen durfte.

Der Reihe nach.
Auf der „Thüringer Blogzentrale“, die ich nun schon länger aus mir unerfindlichen Gründen wieder geflissentlich ignoriert habe, bin ich heute über diesen Beitrag gestolpert, wo es um bloggende thüringer Zeitungsfuzzis und relevante Themen geht. Interessanter Beitrag, gut recherchiert, nur immer noch irgendwie viel zu wenig Infos.
Ich werde versuchen, mich kurz zu fassen. Weiterlesen »

CDVU+ – was für‘n Ding?

Ach ja:

in den USA ab August mit einem neuen CD-Standard an den Markt gehen. Das Format CDVU+ (sprich CD view plus) soll neben den herkömmlichen Audiotracks einen zusätzlichen Datentrack enthalten, der Inhalte wie Songtexte, Fotos und andere Informationen zum Album enthält.

Whah, boah, ultrakonkret, das kauf ich sofort. Weiterlesen »

Mautkameras zur Überwachung

Na, wer hätte das gedacht?

Gestern hat die Polizei Echtzeit-Zugriff auf die 1500 Mautkameras in London, aber die Erhebung von Straßengebühren ist mit Tausenden von weiteren Kameras mit entsprechenden Überwachungsmöglichkeiten landesweit geplant

Und was wird überwacht? Natürlich, was sonst: Weiterlesen »

Die armen Iphone-deppen

Hab ich grad Deppen gesagt? Ach ja, tatsächlich, um genau die geht’s mal wieder.

Also folgende Konstellation:
Man ist im jugendlichen Leichtsinn dem ganzen substanzarmen Marketinggefasel des geschätzten Herrn Jobs und seiner geschätzten innovativen Firma mit dem angebissenen Apfel auf den Leim gegangen, hat sich so ein Angeberteil mit gerade mal 3 Jahre alten, also in der langlebigen Technikwelt geradezu, was sag ich, ach ja; bahnbrechendsten (!) Innovationen geholt und irgendwann, ja irgendwann merkt man, dass der Handyvertrag, den man dazubekommengezwungen bekommen hat, doch vielleicht etwas überteuert oder auch vielleicht aus anderen Gründen überflüssig ist.

Was macht man da? Weiterlesen »

Pisa

Dass mich die Hamburger Buspreise zwar nicht sonderlich interessieren, mir aber nach bzw. bei dem Lesen von „Teuerungsrate“ der Klickfinger nicht Ruhe halten konnte, tatsächlich mal die Preisliste der Hamburger Verkehrsdings zu klicken und meinereiner selbst visuell kurz drüber zu scannen, möchte ich meine Verwunderung kundtun, dass mein – wie immer – erster Blick auf mein Tidy-symbol kein Kreuz (auf deutsch: Kreuz=durchgefallen) bringt und zweiter dann doch wieder mein Weltbildbild gerade rückt mit Fomulierungen wie diesen: Weiterlesen »

Innovatives Webauthoring

ZweiDreisprachig!
Gerade in meiner Lieblings-newsgroup (DARW) gefunden, da fehlen einem die Worte:

http://www.gottardo-wanderweg.ch/

Sehr überflüssigersichtlicher Quelltext, nur 4 HTML-Fehler, Hut ab, da fällt mir diesmal wirklich nix mehr ein. Weiterlesen »

Originelles Webauthoring ohne Tabellen

Uiuiui, das is‘ mal ein Schmankerl.

Da gibt es einen Wysiwyg-editor, der mit folgendem Werbetamtam an den Mann oder die Frau gebracht werden möchte:
Weiterlesen »

this is what web 2.0 is all about

Grad im Programmieren-Forum des gulli:boards gefunden. Scrion antwortet hier im Zitat auf die Anfrage des Threaderstellers.

> Zitat von dewey17
> Ich kenn mich nicht richtig gut aus, habe aber SA

Das ist, was Web2.0 wirklich bedeutet.

Ich geh die Hose weschseln.

Ein kleiner Nachtrag dazu: SA ist der Administratorzugriff einer Datenbank

Pages:  1 2 ... 15 16 17 18 19