Deppen unter sich…

Mal was aus der lustigen Ecke; RealNetworks, die Firma die den mit Abstand ekelhaftesten Player unter die Leute brachtezu zwingen versuchte und die MPAA, eine der Firmen, die das Web verschlafen haben, und alles zu kriminalisieren versuchen, was auch nur entfernt Interesse an schönen Filmen hat, beharken sich gerade in einem ziemlich interessanten Rechtsstreit:

Eine Kopie einer DVD würde unter dieser Voraussetzung immer illegal sein, so Bart Williams, einer der MPAA-Anwälte. Dabei versucht er Real mit eigenen Waffen zu schlagen, denn mit einem ähnlichen Argument verteidigte sich RealNetworks gegen einen Konkurrenten in einem Rechtsstreit, der inzwischen über zehn Jahre zurückliegt.

Ohweia, wem wünsch zur Hölle ich jetzt alles Gute?

Quelle: Jegliche Kopien von DVDs sind illegal (gulli.com)

Ein Kommentar to “Deppen unter sich…”

  1.  Blacker47 schrieb am 24. Mai 2009 um 0:55

    Wäre doch was für die BILD-Zeitung: „Millionen, wenn nicht Milliarden verkaufter DVDs waren illegal!“.

    (Weil jede DVD außer dem Glasmaster ist nur eine Kopie)

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>