Die Schweiz…

… ist übrigens, falls mal jemand fragen sollte, das Land, wo man als Tourist in die Berge kraxeln kann, um von – ob deren räumlicher Ausdehnung mutmasslich haushohen – Kühen hinterlassene Fladen auf anderthalb menschenfuss breiten Bergrücken zu bewundern und aber weit und breit kein Viehzeug zu sehen.
Ich vermute ja, dass das da aus‘m Heli extra für die Touris abgekippt wird, aber mich fragt ja keiner.

Technorati Tags: ,

4 Kommentare to “Die Schweiz…”

  1.  Greg schrieb am 27. Aug 2007 um 13:28

    Woher weißt du, dass das von einer Kuh ist? Ich denke da eher an Gämsen…

  2.  Zapp schrieb am 27. Aug 2007 um 18:20

    Extra für dich, frisch vom Speicherchip:
    Kühe
    noch ’ne Kuh
    Kuh mit Matterhorn

    Das Bild von dem Vieh, das in einer ziemlich senkrechten Wand gegrast hat, ist leider nichts geworden. Man sollte Kühe nicht unterschätzen. 😉

  3.  Mike® schrieb am 28. Aug 2007 um 0:05

    Greg; dass Gemsen kuchenblechgrosse (Kuchenblech, nicht Tortenblech ;)) Fladen würfen, nunja, wenn auch die (Gemsen) hausgross wären, ok 😀

    Zapp, „paar“ Kühe trotteln da natürlich auch rum (dieses Gebimmel, ich glaub auf Dauer wär‘ das nix für mich), nur eben schwer vorstellbar, wie so ’ne Kuh auf ’nem Pfad rumstolpert, wo’s rechts und links ein paar Hundert Meter (ausnahmsweise ungelogen) senkrecht runtergeht…

  4.  Zapp schrieb am 28. Aug 2007 um 9:01

    Ich glaube auch, dass die Schweizer Kühe durch das ständige Gebimmel mittlerweile ziemlich einen an der Waffel haben müssen.

    Nachdem ich am Freitag eine Kuh in einem Hang stehen gesehen habe, den ich nicht unbedingt hochgekraxelt wäre, wundert mich gar nichts mehr. Vielleicht ist bei den Züchtungen irgendwo ein Steinbock mit im Stammbaum.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>