Dungeon per CSS/ Javascript

Da is nicht viel dazu zu sagen, anklicken, anschauen und staunen:
http://www.brothercake.com/games/underground/underground.html

So ganz blick ich da nich durch, mir scheint, man könnte das ganze Dingens etwas flüssiger gestalten, wenn man nur das CSS per Javascript switcht, statt den ganzen Raum per JS und inline-styles neu zu bauen. ‚Ne entsprechend schnelle Verbindung vorausgesetzt, könnte man gar ganz auf js verzichten… Knuffig isses aber so schon derbst 🙂

Technorati Tags: , ,

4 Kommentare to “Dungeon per CSS/ Javascript”

  1.  Greg schrieb am 17. Aug 2006 um 11:34

    Nette Sache. Das kommt mir irgendwie bekannt vor. Aber ist schon lustig, was sich manche Leute so ausdenken 😀

  2.  Mike schrieb am 17. Aug 2006 um 15:16

    Bekannt? Kannste da etwas konkreter werden? was in dem Style: http://www.designdetector.com/.....lsDemo.php?

  3.  Greg schrieb am 17. Aug 2006 um 15:22

    Nein, ich meinte auch so ein Spiel. Kann aber auch ein Deja Vu sein.

  4.  IRC-Fun « Trash Log Blog Archive schrieb am 06. Okt 2006 um 2:20

    [...] Aus'm Channel #xhtml im German-elite-Netzwerk: [02:06:48] <spoo> einer hier der evtl 1.6 zockt [02:07:07] <Blacker47> html 1.6? [02:07:16] <machtfuernacht> CS 1.6 [02:07:22] <dexter> xhtml 1.6 zock ich [02:07:26] <dexter> *g* [02:07:51] <dexter> machtfuernacht: Du meinst CSS [02:07:54] <dexter> *g* [02:08:15] <machtfuernacht> Ja klar aber so ne alte Version hab ich net mehr, hab mir jetzt CSS 3 importieren lassen [02:08:45] <dexter> CSS3 regelt alles weg [02:08:57] <machtfuernacht> Ah ne nu hab ich endlich was was wirklich 1.6 is [02:09:02] <machtfuernacht> Javascript 1.6 [02:09:07] <Blacker47> machtfuernacht, ich habe es noch installiert aber zocken eigentlich garnicht [02:09:23] <machtfuernacht> *lol* Blacker47 [02:09:51] <dexter> zocken geht prima [02:10:14] <machtfuernacht> Hier dexter machste ma nen CSS3 Server auf? [02:10:27] <dexter> http://trash-wissen.de…dungeon-per-css-javascript/ […]

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>