Firefox 3.0 – Call for Feature Requests

Die Mozilla Organization sammelt derzeit Featurewünsche für die Version 3.0!
Hier soll Gecko 1.9 mit neuem Grafikbackend verwendet werden. Deshalb dürfen wir uns erstmals wieder Hoffungen auf größere Änderungen aus der Sicht der Webautoren machen. Vorschläge dürfen dort auch diskutiert werden.

5 Kommentare to “Firefox 3.0 – Call for Feature Requests”

  1.  Mike® schrieb am 14. Okt 2006 um 19:37

    Ich wünsch mir weniger Features *scnr*

  2.  tiberian schrieb am 14. Okt 2006 um 20:04

    +1

  3.  stephantom schrieb am 14. Okt 2006 um 23:35

    Ich wünsch mir weniger Features *scnr*

    Also von der Standardsunterstützung kann es von mir aus noch kompletter werden. Sicher, da liegt der Ball beim Entwicklerteam des Geckos, aber trotzdem.
    Die Features, die in FF 2.0 drin sind finde ich gelinde gesagt sinnlos. Ich brauch keine Rechtschreibkorrektur in Eingabefeldern. Gut, die Unterstützung vom Modul svg-text finde ich schön. Aber sonst finde ich eher nichts, was mich anspricht.

  4.  Mike® schrieb am 15. Okt 2006 um 5:15

    Mhh, was Rechtschreibunk betrifft, da bin ich anderer Meinung, ich finde, dass die Rechtschreibkorrektur ein grosser Sprung ist, der jede Menge „Synergien“ mit sich bringt.
    Ich sitz‘ hier seit paar Tagen an der Alpha (von SM) dran und ich muss sagen, dass mir das schon oft entgegenkommt.
    Ich muss Dir allerdings auch ein Stück weit zustimmen, bei der Kommasetzung hilft Dir die Korrektur kein Stück 😉

  5.  Greg schrieb am 15. Okt 2006 um 9:18

    Ich bin auch für weniger Features. Wenn ich Vorschläge lese wie „Transparente Toolbars“ oder „Floating Menus“, wird mir schlecht. So lange das nicht für SM übernommen wird, ist es mir zwar egal, aber vermutlich wird es das…

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>