Google: Keine Zensur? Ohne uns!

zum Videos zensieren in Thailand:

Das Kommunikationsministerium erklärte empört, Google – das Mutterhaus von YouTube – habe jegliche Zusammenarbeit verweigert.

Diesen Vorwurf wollte die Tochter des Suchmaschinengiganten nicht auf sich sitzen lassen.

Na dann ist ja alles in Butter.

Quelle: SpOn

Technorati Tags: , , ,

2 Kommentare to “Google: Keine Zensur? Ohne uns!”

  1.  Ranking Konzept – SEO News schrieb am 19. Jun 2007 um 10:53

    Branding und Markenbildung im Internet…

    Einige der Top-Marketingexperten wurden von der Businessweek zum Thema Online-Branding und Marketing befragt. Die Umfrage wurde an die Preisrichter der Effie Awards verteilt mit denen jedes Jahr die effektivsten Kampagnen ausgezeichnet werden. Vertrete…

  2.  Flo schrieb am 02. Jul 2007 um 7:07

    Na, das finde ich lustig. Da suche ich sowas banales wie den Link zum englischen Google, weil ich die Zensurfunktion testen wollte und dann gibt es als ersten Treffer das hier. Fein. 🙂

    Also, freut mich, mal kurz reingeschaut zu haben. Ich geh mal weiter die Zensur erproben.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>