Hach, Gimp

chatlogs hatten wir ja hier lang nich, hier kommt mal wieder eins:

  • 01:09:30: OTR: ja Gimp soll mal die komplette Menuführung aufräumen
  • 01:09:43: OTR: Filter ordentlich sortieren und intuitiever machen
  • 01:09:51: OTR: ein schmerz im Arsch, seit Jahren predigen das alle
  • 01:10:13: OTR: und die scheiß Ebenenrahmen per Default weg. Und das Schrift-Werkzeug ist auch der letzte Scheiß
  • 01:10:52: OTR: das schlimmste finde ich dass das mehere Programmfenster sind
  • 01:10:57: OTR: ja
  • 01:11:03: OTR: das geht echt mal gar nicht
  • 01:11:19: OTR: aber gimpshop reissts leider auch nich
  • 01:11:35: OTR: das kotzt eigentlich auch ALLE an. Nur ein paar FreeSoftware-Nazis verteidigen das immer als innovatives System, aber heimlich kotzt es die selber auch an

(kursiv=ich)

4 Kommentare to “Hach, Gimp”

  1.  pantoffelpunk schrieb am 27. Apr 2010 um 19:58

    Exakto, danke. Freesoftware-Nazis ist mein WOrt der Woche.

  2. [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von pantoffelpunk, Katja erwähnt. Katja sagte: genau. lol. RT: @pantoffelpunk: Chat zu Gimp: http://trash-wissen.de/2010-04-23/hach-gimp/ lol […]

  3.  tux. schrieb am 08. Aug 2010 um 4:41

    Ich weiß, is‘ alt, aber da ich die Diskussion auch gerade frisch führte:

    ERSTENS:
    MDI für Grafikprogramme ist Hirnfick. Ein Grafiker will keine lustigen bunten Fensterrahmen und Toolbars, ein Grafiker hätte gern, wenn’s geht, 100 Prozent der Bildschirmfläche NUR für sein Bild. Mach dat mal mit MDI.

    ZWEITENS:
    Immer nur „GIMP ist kacke, sieht fuig aus“: Hast du mal Photoshop auf dem Mac (seiner angestammten Plattform!) benutzt? Sieht genau so aus. Nix MDI. Lauter fliegende Fenster. Heult da wer?

    Meine Güte, immer diese Kiddies, die meinen, alles, was sie so nicht gewohnt sind, ist automatisch kqe.

  4.  Mike® schrieb am 08. Aug 2010 um 13:17

    PS auf‘m Mac? Is lang her, erinnere mich nich 😮
    Ich kann mir allerdings schlecht vorstellen, dass auf‘m Mac [tab] und/oder [F] soviel anderes macht als unter Win.
    Andererseits; Mac is für Mausschubser, die wollen das so, auf Deutsch: it’s not a bug, it’s a feature 😉

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>