Heise-Korinthe

Fusionspläne amerikanischer Telefongesellschaften sind legal

Wer hätte das gedacht, legale Fusionspläne, dass ich das noch erleben darf.

Technorati Tags: ,

4 Kommentare to “Heise-Korinthe”

  1.  Flo schrieb am 31. Mrz 2007 um 21:13

    Ich gebe zu, es hört sich hochgradig bescheuert an, aber es ist doch quasi nur als ein „Nach umfangreichen Überprüfungen gibt das Kartellamt das ok“ zu verstehen. Man hätte noch die Unternehmensnamen mit einbeziehen sollen, dann hätte es sich nicht so doof angehört, aber ingesamt, hm, soo arg schlimm finde ich es nicht. Aber ein klein wenig hast Du natürlich recht. 😉

  2.  Mike® schrieb am 31. Mrz 2007 um 23:31

    „Kartellamt genehmigt Fusion“ oder: „Kartellamt stimmt Fusionsplänen zu“ würde irgendwie mehr Sinn machen, die Pläne selbst waren nie illegal.
    Insofern ist die Aussage eigentlich zwar inhaltlich richtig, so gesehen aber eine schwer zu toppende Nullmeldung.

    Ich erkläre hiermit die Planung weiterer klugscheissender Kommentare in diesem Blog für legal 😀

  3.  Greg schrieb am 01. Apr 2007 um 10:06

    Ich sehe das auch wie Flo. „Das macht Sinn“ macht übrigens keinen Sinn 😉

  4.  Mike® schrieb am 01. Apr 2007 um 10:47

    Arg!

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>