HTC XDA Nova – neue Speicherkarte

Das sind jetzt gleich quasi mehrere Themen auf einmal, aber der Reihe nach, es wird ein Roman, ich hoffe nicht allzu lang, da ich

  • weiss, dass Romane auf Blogs nich ganz so der Knaller sind (bei den Lesenden) und
  • doch paar Sachen dabei sind, die recht hilfreich für den einen oder anderen sein können.

Grober Abriss: es geht um Speicherkarten im Allgemeinen und um die Lese/Schreib-Geschwindigkeit von aktuelleren HTC/XDAs im Besonderen. Wer lieber Disse lesen will über Dies und das, dem sei die „Finger Abhacken„-Kategorie wärmstens empfohlen.

Vorweg muss ich sagen, dass ich trotz der Tatsache, dass ich quasi Netzbürger der ersten Stunde (93 bis 98 oder 99 lesend und danach direkt „eingreifend“) bin und somit extrem wenig Berührungsängste mit dem Netz habe, bisher aber ECommerce sehr ablehnend gegenüberstehe.
Aus einleuchtenden Gründen, wenn was kaputt is, schaff ich’s in den Laden und sag: kümmert Euch. Wenn ich was im Netz bestelle, weiss ich nicht, wann es da ist, OB es da ist, und wenn es kaputt ist, glotz ich blöd und ärgere mich mit Portogebühren und ewiger Warterei bei der Reparatur rum. (ja ich (bzw. ich stellvertretend als kümmernd für Leute, die was eingeschickt haben) habe da wenig schmeichelhafte Erfahrungen, Saturn bspw. hat vor ca. 5 Jahren ihre Problemkunden (also quasi alle) an ihre bucklige Hotline in Irland, Honululu oder sonstwo verwiesen)

So. Speicherkarten, Thema 1. Ich hatte mir vor über einem Jahr mal Mühe gegeben, meine Verwunderung über den Stand der Technik bei selbigen mühsam zu verbergen.
Ich wollte mir seit Urzeiten endlich eine neue MicroSD kaufen für mein neues Handy (neu=Weihnachten 07), habe dabei aber immer bedacht, dass 4GB nicht der Weisheit letzter Schluss wären und für grobe Zukunftssicherheit besagte 8GB dufte wären.
Latsche ich also nun seit Monaten regelmässig in den Saturn und ähnlich überteuerte Läden, um immer wieder zu sehen, dass

  • 8GB MicroSD nicht im Sortiment sind (was?) und
  • 4GB im Bereich über 50 Euro sind/waren.

Naja. Jedenfalls geht das jetzt in Thema 2 langsam über, Ende der Geschichte von Thema 1 ist, dass ich mir 8 Gig MicroSD bei Amazon gekauft habe, das war nach 2 Tagen da und der absolute Knaller, den ich noch nicht ganz fasse, der ist, dass mich der Spass 23 (dreiundzwanzig) Euro gekostet hat. 23 Euro (incl Versand) für 8 Gigabyte? Nee? Doch. Autsch.

Thema 2 wäre nun, dass ich mir, wie gesagt zu Weihnachten ein neues Handy gekauft hab, mit dem ich zwar relativ zufrieden bin, aber die Geschwindigkeit etwas zu wünschen übrig lässt. Bei 200 MHZ kann man da nich sonderlich viel erwarten, (mein Handy vorher hatte 416 MHZ!!!1eins) aber Features wie WLAN und paar andere Gimmicks wiegen das auf.
Nun, um endlich zum Punkt zu kommen, baue ich da heute bzw. gestern mit etwas flauem Gefühl (will it blend?) meine neue Sd-karte ein, alles läuft wider Erwarten auf Anhieb und die grösste Überraschung dabei, die Karte rennt wie nix anderes!
Meine (Mobipocket-)Ebooks (gulliwars und wikipedia) laufen flüssigst, und ich kriege gleich einen Krampf, dass ich mir ein halbes Jahr mangels besseren Wissen diese Drecksscheisse mit der mitgelieferten Microsd angetan habe.

Links:

Weil wir hier Web-shop-affin sind, gibt es gleich doch noch einen Seitentritt nach O2, die auf ihrer Seite einen Link zu einer SD-Karte anbieten, wo man 4GB für 23 Euro bestellen kann könnte, wenn nicht die Bestellseite ein:

Die von Ihnen gewählte Seite existiert leider nicht (mehr)
Blabla

ins Hirn fickt.
Tolle Wurst bei dem Spass, warum ich das nicht verlinke, ist, dass man bei den URL-Ungetümen nicht erkennen kann, was referer, refid und sonstwas an personenbezogenen Daten drin ist.

Mhh, dürftiger Abschluss für ’nen Roman. Grobes Fazit; meine zweite Bestellung war das bisher im Netz (beide Amazon) und ich bin rundherum zufrieden. (ok, das mit der Kartengeschwindigkeit ist nicht deren Verdienst…) Tut mir bisschen leid, was zu meckern wäre kürzer ausgefallen 😉

4 Kommentare to “HTC XDA Nova – neue Speicherkarte”

  1.  Greg schrieb am 22. Aug 2008 um 15:56

    Meinen XDA (Terra) kann man leider nur mit 2 GB ausstatten, was ich ein bisschen schade finde, aber angesichts der Tatsache, dass ich auf dem Ding keine Musik/Filme abspielen will dann doch ertragen kann.

  2.  Mike® schrieb am 22. Aug 2008 um 17:13

    Das mit den 2GB halte ich für ein Gerücht, wie kommst Du darauf? Im O2-Shop haben die ausführliche Kompatibilitätslisten, als ich da nach meinem Nova gefragt habe, hatte der da bei 8gb eine stattliche Liste.
    Hinzu kommt, dass sich das Terra von Nova nur marginal unterscheidet.

  3.  Greg schrieb am 22. Aug 2008 um 22:54

    Weiß nichtmehr, wo ich das gelesen habe. Müsste ich mal recherchieren. Lustig fand ich hier dazu übrigens „Browserprotokolle: HTML, xHTML…“ 😀

  4.  Mike® schrieb am 27. Sep 2008 um 12:17

    16GB -> 55 Euro, auweia 😮

    MicroSDHC-Speicherkarte mit 16 GByte (golem.de)

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>