HTML-Quiz

Bei Gerrit van Aaken habe ich eben ein nettes HTML-Quiz gefunden. Es geht dabei darum, dass man in 5 Minuten so viele HTML-Tags wie möglich in ein Textfeld eingibt. Erlaubt ist nur HTML 4. Die Tags werden automatisch erkannt, wieder aus dem Feld gelöscht und in eine unten stehende Liste eingetragen. Das nervt zwar manchmal, weil beim Tippen von Blockquote das B sofort als b-Tag erkannt und folglich gelöscht wird. Wenn man das so schnell nicht mitkriegt, wundert man sich natürlich, dass man „lockquote“ da stehen hat und das nicht erkannt wird. Ansonsten aber ein sehr nettes Spiel, dass einem mal wieder vor Augen führt, was es so alles für Tags gibt.

Jetzt aber genug geschnackt: Viel Spaß beim Spielen!
53 lege ich mal als mein erstes Ergebnis als Messlatte.

10 Kommentare to “HTML-Quiz”

  1.  Greg schrieb am 06. Dez 2007 um 0:30

    Dieses mal immerhin 57. Das sind aber auch Dinger, die ich da vergessen habe:
    APPLET, AREA, BASE, BASEFONT, BDO, BIG, COL, COLGROUP, DFN, DIR, FONT, FRAME, FRAMESET, IFRAME, ISINDEX, KBD, LABEL, LEGEND, MAP, MENU, META, NOFRAMES, NOSCRIPT, OPTGROUP, PARAM, PRE, SMALL, STRONG, TBODY, TEXTAREA, TFOOT, THEAD, TITLE, VAR,

  2.  Blacker47 schrieb am 06. Dez 2007 um 19:44

    Habe 49 geschafft, vergessen habe ich:

    ABBR, ACRONYM, ADDRESS, APPLET, AREA, BASEFONT, BDO, BUTTON, CAPTION, CODE, COLGROUP, DD, DFN, DIR, DL, DT, FIELDSET, FORM, HR, IFRAME, INPUT, INS, ISINDEX, KBD, LABEL, LEGEND, MAP, MENU, NOSCRIPT, OPTGROUP, OPTION, PARAM, SAMP, SCRIPT, SELECT, STRONG, STYLE, TBODY, TEXTAREA, TFOOT, THEAD, TT

    Wobei mir CODE und HR ziemlich peinlich sind.

  3.  kirby schrieb am 06. Dez 2007 um 20:43

    38 -.-
    A, ABBR, ACRONYM, ADDRESS, B, BIG, BLOCKQUOTE, BODY, BR, CITE, DIV, EM, FONT, FORM, FRAME, FRAMESET, HEAD, HTML, I, IFRAME, IMG, INPUT, LABEL, LI, META, OL, P, S, SMALL, SPAN, STRONG, TABLE, TD, TH, TITLE, TR, U, UL

  4.  diego schrieb am 08. Dez 2007 um 21:36

    hierhab ich noch was für euch:
    css quiz

  5.  Blacker47 schrieb am 09. Dez 2007 um 17:29

    …border, border-style, border-top, border-top-style, margin, margin-bottom, margin-left,…

    Nein, das ist mir aber zu blöd gemacht, dass da jede Variation als eigenes Element gilt, ich habe es abgebrochen.

  6.  Greg schrieb am 09. Dez 2007 um 19:15

    Ja, das ist in der Tat relativ witzlos, wenn man da sämtliche Varianten aufschreiben soll. Da ist der Lerneffekt auch nicht sonderlich hoch.

  7.  Mike® schrieb am 10. Dez 2007 um 0:44

    Über den Begriff „Variation“ könnte man sich sicherlich trefflich streiten, für mich sind solche Spiele aus Gründen der mangelnden 10-Fingerfertigkeit witzlos 😀

  8.  Greg schrieb am 10. Dez 2007 um 0:47

    Och, man hat ja ne Menge Zeit. Also das Tippen nimmt da eigentlich weniger Zeit in Anspruch, nachdenken dauert länger.

    Gut, Variationen ist nicht ganz richtig. Aber es weiß ja jeder, was gemeint ist 😉

  9.  Mike® schrieb am 10. Dez 2007 um 1:00

    mhh, ok, könnte was dran sein, aber nach 2 Minuten (ohne Bedenkzeit zwischendurch) mit nur – und da nichtmal allen – border-eigenschaften platzt mir schon der Kopf von dem Getippe. 😉

  10.  kirby schrieb am 11. Dez 2007 um 2:11

    41 -.-
    Erstaunlich, was es für Attribute gibt. O.O
    Viele kannte ich gar nicht.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>