In eigener Sache: Probleme beim Kommentieren

Meh!

Sinnvollerweise werden des öfteren beim Kommentare holen Inhalte abgeschnitten. Ich hab keinen Zugriff aufs Serverlog, heisst auf deutsch: das Problem bleibt uns noch etwas erhalten 🙁

3 Kommentare to “In eigener Sache: Probleme beim Kommentieren”

  1.  Mike® schrieb am 15. Jul 2018 um 19:22

    Problem war scheinbar das quoter-plugin (von 2006 :))
    Wenn jemand ein äquivalentes Plugin hat her damit.

    (plugin generiert einen Button mit dem markierte Texte in das Kommentarfeld kopiert werden)

  2.  tux. schrieb am 15. Jul 2018 um 19:54

    Selbst programmieren! Sollte mit wenig JavaScript (einstellige Zahl an Zeilen, schätze ich) erledigt sein. 😉

    Spannend ist eher: Warum zur Hölle schaltet Firefox hier automatisch in einen „reduzierten“ Modus (Screenshot)? Ist das Absicht von dir?

  3.  Mike® schrieb am 26. Jul 2018 um 19:37

    Programmieren müsste man können …

    den reduzierten Modus kann ich weder mit Seamonkey noch mit FF nachvollziehen.

    Nachtrag: FF ESR 52.9.0/SM „52.0″

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>