Innovativer Kopierschutz bei Apple

Huch das ist ja niedlich, hab ich noch nix darüber gehört bisher, irgendwie muss man den Hut ziehen:
Apples Musik ohne DRM – aber mit Giftpille (de.theinquirer.net)

Technorati Tags: , ,

Ein Kommentar to “Innovativer Kopierschutz bei Apple”

  1.  Blacker47 schrieb am 31. Mai 2007 um 18:45

    Wer also digitales Rauschen hören möchte, soll darauf reinfallen. Musik ist noch nicht tot, weil es ja immer noch unbemakelte CDs gibt, aber bald wird es vermutlich tot sein.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>