Killerspiele

Ich bin zwar kein Gamer, Counterstrike und wie der ganze Krempel heisst, tangieren meine Interessen nur insofern, dass ich teils amüsiert und grossteils befremdet die Debatte darum verfolge, dass meiner Meinung nach Journalisten in aller Regel von computerspezifischen Themen keinen blassen Schimmer haben, sollte auch bekannt sein, wie aber sie sich ihre heile Welt auch zurechtschmieren, bestürzt mich dann nach dem Lesen folgender Zusammenfassung doch noch etwas: die schoensten Falschmeldungen

Technorati Tags: , , ,

4 Kommentare to “Killerspiele”

  1.  tiberian's Blog schrieb am 07. Mrz 2007 um 0:33

    Killerspiele…

    Über Killerspiele schreiben ist ja grade in. Stefan schrieb grade drüber und auch im trash log fand ich grade die Seite, die aus einem langweiligen Montag etwas lebenswertes macht – die schönsten Falschmeldungen der „Killerspiele“. So schreibt zum…

  2.  Flo schrieb am 07. Mrz 2007 um 14:01

    Meine Zockerzeiten liegen zwar schon ein Weilchen zurück, aber trotzdem verfolge ich die Debatte recht interessiert. Da kommt so ein Link natürlich gerade recht. Haarsträubend. Aber hauptsache auch mal was gesagt.

  3.  Mike® schrieb am 07. Mrz 2007 um 19:29

    Flo, Hauptsache auch mal was gesagt – exakt so stelle ich mir das vor.
    Wahlweise:
    Chefredakteur: Meier, sie schreiben für die Donnerstagausgabe einen Artikel über diese Killerspiele…
    Redakteur: Jawohl Sir Chefreaktionär, aufgrund meiner überbordenden Kompetenz habe ich auch schon grob etwas zusammenkopiert recherchiert dazu.
    Oder:
    Chefredakteur: Meier, sie schreiben für die Donnerstagausgabe einen Artikel über diese Killerspiele…
    Redakteur: Aber…
    Chefredakteur: Kein aber!111

  4.  killer-spiele.info schrieb am 07. Mrz 2007 um 23:05

    hehe, genau so wird es gewesen sein 😀

    Thx fürs verbreiten unserer Seite.

    lg aus Trier
    Marc

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>