MicroSD-Karte mit 8 Gigabyte

Was – zur – Hölle?

Gerade hab ich mich mit meiner „normalen“ 2GB-SD-Karte angefreundet, da ist eine MicroSD mit 8 GB auf dem Weg?
Wo soll das alles enden? 😉

Wenn ich mir das mal so grob im Kopf render‘, wieviele 100 GBs das für einen Würfel Quader in der Grösse einer Streichholzschachtel wären, wird mir ganz schlecht.

Link: Samsung zeigt microSD mit 8 GByte (heise.de)

Technorati Tags: , ,

6 Kommentare to “MicroSD-Karte mit 8 Gigabyte”

  1.  Greg schrieb am 17. Mai 2007 um 20:52

    Die sollen statt mit der Speichergröße hoch lieber mit dem Preis runter 😉

  2.  Mike® schrieb am 17. Mai 2007 um 21:16

    2 GB MicroSD gibt es wohl mittlerweile auch um die 25 Euro, das ist mit Festplattenpreisen nicht vergleichbar, ich find’s trotzdem pervers billig.

  3.  Greg schrieb am 18. Mai 2007 um 3:52

    Für den Verwendungszweck, für den man SD-Karten braucht, ist es schon billig. 25 EUR für derbe viel Musik auf dem Handy ist schon ne feine Sache. Trotzdem muss das doch eigentlich billiger gehen, immerhin sind die Produktionskosten doch bestimmt relativ irrelevant für den Preis.

  4. [...] Thema 1. Ich hatte mir vor über einem Jahr mal Mühe gegeben, meine Verwunderung über den Stand der Technik bei selbigen mühsam zu verbergen. Ich wollte mir seit Urzeiten endlich eine neue MicroSD kaufen [...]

  5.  Sinjo schrieb am 19. Apr 2014 um 10:01

    Das ist ja noch gar nichts, mittlerweile gibt es schon 128GB Karten und der SDXC Standard ist bis 2 Terrabyte offen 😉

  6.  Mike® schrieb am 19. Apr 2014 um 20:49

    wir haben auch kein 2007 mehr. Für SDXC gibts meines Wissens immer noch keine Handys und SDHC über 32GB versteht kaum eins.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>