Mikroformate.de

Gerade habe ich bei Björn Seibert gelesen, dass Michael Jendryschik ein neues Projekt gestartet hat. Nach dem Vorbild microformats.org informiert Michael auf Mikroformate.de über „Subformate“ von XHTML/HTML. Noch ist nicht viel zu sehen, aber eine vielversprechende Ankündigung:

Auf dieser Website werde ich in der nächsten Zeit im Stil meiner Einführung in XHTML, CSS und Webdesign Grundlagenartikel sowie Erläuterungen und Einführungen in die einzelnen Mikroformate veröffentlichen.

Ein Kommentar to “Mikroformate.de”

  1.  stephantom schrieb am 16. Nov 2006 um 16:20

    Der Typ hat anscheinend alles aufgesaugt, was das W3C jemals rausgegeben hat 🙂
    Sehr positiv. Freue mich auf das, was da noch kommen wird.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>