Office 2010 – the Movie: wtf?

Eww, ein neuer Hype, ich hab mich mal geopfert das anzuschauen, und ich muss sagen, dass es völlig und absolut Wurst ist, drüber nachzudenken, ob das ein „Fake“ oder direkt <phrasenschweinklingel>virales Marketing</phrasenschweinklingel> von Microsoft ist, es ist definitiv um Längen langweiliger, dööfer, viral bemühter und inhaltsfreier als ich mir das in meinen kühnsten Träumen hätte vorstellen können.

Und das will wirklich was heissen.

Kein Link heute 😛

2 Kommentare to “Office 2010 – the Movie: wtf?”

  1.  Paul schrieb am 14. Jul 2009 um 15:54

    Nette Idee, dennoch bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Ich weiß überhaupt nichts über das neue Produkt. Nicht Informativ sondern unterhaltsam. Es wird aber wahrscheinlich genau so großer Mist wie immer.

    Hast du zwei Spam Plugins? Warum nicht ein vernünftiges?

  2.  Konrad schrieb am 15. Jul 2009 um 0:48

    ich fands goil *gg*

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>