Oweia, Euroweb,

die haben da tatsächlich ein Formular auf der Seite, wo man den Authinfo anfordern kann um eine Domain von Euroweb weg zu einem anderen Provider umzuziehen.
Da bricht jetzt grad eine kleine heile Welt für mich zusammen.

Es bleibt allerdings spannend, der Code ist noch nicht da.

Sorry Kinder, aber die Kommentare kann ich aus nachvollziehbaren Gründen leider nicht offen lassen…

Edit:

Der Code kam letzten Donnerstag, am Dienstag hat der neue Provider das Hosting und die Domain übernommen.  (bzw. die Verwaltung). Das ist kein Happy End, schliesslich sind das bei Euroweb ja keine Deppen, bei der Freigabe des Auth/KK-Codes haben die immerhin nicht vergessen zu erinnern, dass die Verträge mit Euroweb dadurch nicht berührt werden.

Sollte da was nachkommen, was den Vertrag betrifft (ca. 1000 Euro für eine „Referenz“-abzocke pro Jahr) aktualisiere ich hier den Artikel. Die Kommentare bleiben trotzdem nach wie vor geschlossen, da ich a: nicht ausschliessen kann, dass Handpuppen von Euroweb hier ihr Unwesen treiben könnten, und b: Kommentatoren und Geschädigte sich in unserer geliebten Meinungsfreiheit zu Meinungen hingerissen fühlen könnten, die redliche Webdesigner nicht aus der Portokasse entrichten können.

Trackback-Adresse |