Trash-Log XHTML, CSS, PHP. Webauthoring. Trash.

Mein lieber Wiglaf Droste

Sei doch bitte in Zukunft so lieb, und schick mir ’ne Mail, wenn Dich und irgend’ne Ische mal wieder der Hafer sticht, und Du regelmäsziger und öfter als sonst ebenjener die Zunge in den Hals und anderen Kram woanders hin stecken darfst.
Weil: Du magst vielleicht gut kochen können, davon bin ich felsenfest überzeugt, Deine peinlich verliebten KochRezeptKolumnen aber kann man sich frohen Mutes in die Haare schmieren. Wenn man’s weiss. Weiterlesen »

AOL-Desaster und Googles Reaktion

Googles Chef – oder wie auch immer das heisst – Schmidt, oder wie auch immer der heisst, hat sich dazu herabgelassen ein paar Halbwahrheiten und ganze Lügen in Bezug auf Datensicherheit und Co in ein ihm bereitwillig hingehaltenes Mikro zu plappern: Weiterlesen »

Wahnsinn! Spiegel online – mobil!

Hey, knorke, beim Spiegel gibt es jetzt eine Mobil-version, damit man mit‘m Handy nich die Tonnen an vergewaltigten Tabellen laden muss.
Und wie isses? Natürlich wie in 95% der Fälle, wenn sich Programmierer an wehrlosem HTML vergreifen: Weiterlesen »

Dummbeutelspam für Hartdeppen

Was ja – wie bei den Bloggerkollechen (bspw. bei F!xmbr: googleauffullungsartikel oder bei „Böse Worte“) zur Zeit tendentiell gut runtergekäut wird, ist ’ne Suchlochstute mit Worten zu füttern, die sie widerwärtigerweise bisher noch nicht zu Gesicht bekam.
Hierzu ist festzuhalten: Weiterlesen »

Experimente im Syntax-Highlight

Seit einigen Monaten bin ich hin- und hergerissen, was meine PHP-IDE angeht. Da ich auch beruflich hauptsächlich PHP Programmiere, ist das keine Unwesentliche Entscheidung. Noch vor ca. 3 Monaten habe ich ausschließlich mit Weaverslave gearbeitet (jaja – das ist ein Editor, keine IDE) dann eine Zeitlang mit dem (sehr guten) PHP-Designer 2006. Das nach wie vor unschlagbare an Weaverslave ist die Art des Syntax Highlighting, damit meine ich vor allem die Farben, aber auch die hervorzuhebenen Typen. Weiterlesen »

Hol das Stöckchen

Schändliche 6 Tage habe ich gebraucht, um Davaddas (Link tot) Stöckchen zu fangen. Hier also mal meine Antworten:
Weiterlesen »

AOL öffnet sich mit bahnbrechenden Features

AOL möchte kein Internetprovider mehr sein, sondern sein Geld mit Werbung im Netz verdienen. Die Süddeutsche schreibt, wie das geht:

Angebote, wie eine kostenlose E-Mail-adresse oder Speicherplatz für die eigene Internetseite sollen Surfer anlocken

Huch? Das is mal innovativ, das wird im Netz einschlagen wie eine Bombe, eine siebenunddreissigste Mailadresse kann sicherlich jeder gut gebrauchen.

Technorati Tags: ,

Der Spiegel zu RFID

SPON schreibt zum geglückten Klonen von RFID-Pässen:

Die als Maßnahme gegen Terroristen eingeführten Reisepässe mit biometrischen Daten sind unsicherer als gedacht.

Bitte? Wie „als gedacht“? Als vom Spiegel gedacht? Ach so, na dann is ja gut, weiterschlafen.

Technorati Tags: , ,

Synchronisation der Uhrzeit über einen Zeitserver mit Windows 2000

Macht man sich im Netz auf die Suche nach Informationen, wie man unter Win-2000 die Uhrzeit mit einem Zeitserver im Internet abgleichen kann, so bekommt man zigtausende Ergebnisse, von denen die Hälfte einem irgendwelche ellenlange Linklisten mit 98,5% toten Links zu Tools für die Synchronisation auswirft, weitere 40% die üblichen Spamseiten und 10% Seiten, wo ellenlange fehlergespickte Abhandlungen mit Infos, die keine Sau interessieren, dazu stehen, wie man das hinbekommt.
Dabei ist die Sache eine Arbeit von 4 Schritten in 2 Minuten: Weiterlesen »

Die Piraten kommen…

Black sail logotype

… jetzt auch in Österreich!
Wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich (stephantom) stolzer Österreicher. Nach Deutschland, Italien, den USA und vielen anderen Ländern haben wir jetzt auch hier in unserem kleinen Alpenland eine Partei nach schwedischem Vorbild gegründet. Weiterlesen »

Pages:  1 2 ... 116 117 118 119 120