Trash-Log XHTML, CSS, PHP. Webauthoring. Trash.

Effektives Updaten

So langsam kommts mir vor, als ob ich hier allein schreibe – aber gut.
Heute möchte ich euch eine Technik vorstellen, die es erlaubt Daten sehr effektiv via AJAX zu akualisieren. Ich werde in diesem Artikel voraussetzen, dass schon gewisse Grundkenntnisse in JavaScript und vor allem in AJAX vorliegen. Denjenigen, die dieses Wissen noch nicht ihr Eigen nennen können, möchte ich das AJAX: Getting Started Tutorial in der Developerzone von Mozilla ans Herz legen.

Kurze Vorgeschichte

Vorweg: Diese Methode habe ich mir während der Programmierung eines AJAX-Administrationsclienten für GTA San Andreas – Multiplayer (kurz SA:MP) einfallen lassen. Hier ging es darum, dass gewisse Daten (Servername, aktuelle Spielerzahl, derzeit laufender Gamemode, Highscores, …) in frei definierbaren Abständen automatisch aktualisiert werden sollten. Ich dachte mir, dass es doch schön wäre, wenn man nicht jedes Mal, wenn man ein „aktualisierbares Feld“ einfügt den gesamten AJAX-Code öffnen und erweitern müsste.

Weiterlesen »

Ein kleines Bookmarklet…

…habe ich mir heute einfallen lassen 🙂

Wenn man an einer größeren Webseite bastelt ist es recht umständlich jedes Mal die Seite neu zu laden, wenn man nachsehen möchte, ob das eben gespeicherte CSS auch das tut, was man will. Leider bietet die Webdeveloper Toolbar keine Möglichkeit, nur die CSS Dateien frisch vom Server zu holen. Hier kann man zwar die CSS Daten direkt bearbeiten, aber die gewünschte Funktion fehlt mir eben :). Deshalb habe ich mir heute ein Bookmarklet einfallen lassen, das eben diesen Zweck erfüllt.

Weiterlesen »

vBulletin vs. #xhtml

So, um hier einmal ein bisschen Inhalt reinzubringen werde ich jetzt ein wenig über meine Erfahrungen mit dem Stylesystem von vBulletin schreiben.
Wie viele wohl wissen werden, arbeiten Greg und ich seit einiger Zeit daran, das ganz alte Design des gulli:boards auf das vB3 System zu portieren. Da wir beide allerdings Validitäts- und Accessibliltyfetischisten sind stehen wir ein bisschen auf Kriegsfuß mit den Möglichkeiten, einen Style zu erstellen/editeren, die ein vB ab Werk bietet.

Weiterlesen »

Weblog eröffnet

Der erste, zwangsläufig einfallslose Eintrag.

Pages:  1 2 ... 116 117 118 119 120