Rechnen mit Ehapa

Ehapa, bzw. irgendein paar von denen beauftragte Statistikfälscher haben mal wieder eine Studie zu Computer-/ Mediennutzung von Kindern gemacht und alles in allem scheint mir das ganz brauchbar zu sein und sich mit meinen Kenntnissen zum Thema zu decken.
Schön wird’s allerdings wie gewohnt, wenn zuviele Zahlen ins Spiel kommen:

ein Kind bekommt durchschnittlich rund 23 Euro Taschengeld im Monat, außerdem erhalten die Kinder 173 Euro an Geldgeschenken jährlich. Allerdings sparen die Kinder auch einiges: Sie überweisen jedes Jahr rund 670 Euro auf ihr Sparkonto

Mit dem Rechnen, das üben wir aber bitte noch mal. Computer könnten helfen.

Quelle: Computer im Kinderzimmer – Lauter kleine Nerds (taz.de)

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>