Schüler schiesst Direktor nieder

schreibt SpOn. Alles in allem nix sonderlich Neues oder Beunruhigendes in Ju Ess Äi (!). Irgendwo bin ich aber dann doch im Lesefluss gestockt:

Der Hintergrund der Tat ist unklar. Ein Aufseher hatte vergeblich versucht, den 15-Jährigen mit seinen Waffen auf dem Weg ins Gebäude aufzuhalten.

Ein Aufseher? Bitte was?

Ach so, ein Aufseher, aha, interessant, kopfkratz.

Technorati Tags: ,

2 Kommentare to “Schüler schiesst Direktor nieder”

  1.  stephantom schrieb am 30. Sep 2006 um 12:59

    Bei uns in Österreich musste erst die Polizei gerufen werden, weil ein 12jähriger sich im Direktorenzimmer vergessen hat. Der kleine Typ hat angefangen die Einrichtung kurz und klein zu hauen. Angeblich ist es den Lehrern nicht gelungen, ihn zu beruhigen oder festzuhalten. Die Polizei hat ihn dann in irgendein Sanatorium gebracht…
    Die Jugend von heute™…

  2.  Oli schrieb am 30. Sep 2006 um 21:48

    Ein Aufseher ist in den USA ebenso usus wie eine Schulkrankenschwester etc. Bei uns hält der Lehrer die Aufsicht, dort ein Aufseher – mehr nicht. Und bewaffnet sind diese in der Regel nicht.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>