Sensationsprozess in Kanada

titelt der Spiegel über einen Prozess gegen einen Schweinezüchter, der 26 Frauen umgebracht haben soll.
Unabhängig davon, dass im Artikel jede Menge spiegel-üblich hart blödes Geschwurbel über dem Leser ausgeschüttet werden, muss man sagen: ja, das ist schon eine Sensation, dass einem mutmaßlichen Mörder von 26 Frauen der Prozess gemacht wird.

Ich freue mich schon auf Schlagzeilen a la: „Verkauf beim Sensations-$NamevonSupermarkt: Gammelfleisch zu vernünftigen Preisen“ oder „Sensationfrau gebiert Zwillinge“.

Technorati Tags: ,

2 Kommentare to “Sensationsprozess in Kanada”

  1.  pineas schrieb am 26. Jan 2007 um 14:17

    Hat der fröhliche Schweinezüchter seine Opfer nicht an seine Zuchtschweine verfüttert? Ich warte jetzt auf eine Meldung, dass die Zahl der Vegetarier in Kanada drastisch gestiegen ist.

  2.  Mike® schrieb am 10. Feb 2007 um 4:30

    Pineas: besser spät, als nie: Sensationsvegetarier!!!!111eins

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>