Spass mit Braunkohle…

haben die da in NRW:

Ein einziger Umweltaktivist blockiert seit Dienstagmorgen ganze Hundertschaften der Polizei

Noch mehr Spass:

„Es darf kein weiterer Tagebau entstehen“, fordert auch die grüne Landtagsabgeordnete Gudrun Zentis, die am Mittwoch vor Ort war – auch wenn im rheinischen Revier „Braunkohle für hunderte Jahre“ liege.

Kann die mal jemand laut auslachen?
Die (Landtags-)Grünen – sind das nicht die, die in NRW im Landtag sitzen und das mit zu verantworten haben? Ach, Tatsache:

Auf Landesebene waren die Grünen, die dem Braunkohleabbau auf Druck ihres Koalitionspartners SPD schon seit den 90ern zähneknirschend zustimmen […]

Bitte in Zukunft weiter Zähne knirschen, dann muss man sich auch nicht so einen Stuss anhören. Danke!

Quellen:

 

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>