Spass mit Chatten, OSS und OTR

[03:29:46] konrad: return False; 639 }

[03:30:48] mike: wer macht return false?
[03:30:53] konrad: das cc plugin
[03:31:03] konrad: ich muss die logik noch begreifen
[03:31:03] mike: dann schreib es selbst 😉

[03:31:34] mike: cc is Kommunistenscheiss, das fass ich ned an
[03:31:40] mike: btw
[03:31:45] konrad: ^^
[03:31:46] konrad: so wie linuks ne?
[03:31:54] mike: is dein jabber kaputt?
[03:31:57] konrad: wieso reden wir eigentlich über skype?
[03:32:01] konrad: lol
[03:32:02] mike: lol

9 Kommentare to “Spass mit Chatten, OSS und OTR”

  1.  Konrad schrieb am 30. Sep 2010 um 2:35

    hab ich nie gesagt

  2.  Mike® schrieb am 30. Sep 2010 um 2:36

    ich auch ned

  3.  Konrad schrieb am 30. Sep 2010 um 2:37

    welches fiese schwein war denn das?! 😛

  4.  Mike® schrieb am 30. Sep 2010 um 2:37

    geh zurück in den Chat!!11eins

  5.  tux. schrieb am 30. Sep 2010 um 16:07

    Skype ist unsichere, proprietäre Strokelware.

  6.  Mike® schrieb am 30. Sep 2010 um 20:17

    Sure, is right, but:
    Skype ist die einzige unsichere Strokelware, die funktioniert.
    Es gibt da draussen ein Haufen schöne OSS, die das eine oder andere ganz gut machen, aber es gibt nichts, was an Skype annähernd rankommt.
    Ich hab irgendwann schlicht aufgegeben diverse freie Telefoniersoftware zu testen, lasse mich gern eines besseren belehren, falls sich da was getan hat.
    Optimal wäre was, was via KAD (o.Ä) verbindet und (dadurch) hinter Routern/Firewalls funktioniert. Incl. SIP/Gate ins (und aus) richtige Netz.

  7.  tux. schrieb am 30. Sep 2010 um 20:21

    Du magst also bekannte Hintertürchen in deinem System um des bloßen Komforts Willen?

    Na, du läster noch mal.

  8.  Mike® schrieb am 22. Feb 2011 um 4:51

    Besser spät als Dingens:

    Von Mögen war keine Rede, aber wenn’s sein muss:
    Ja, ich mag Software, die funktioniert.

  9.  tux. schrieb am 22. Feb 2011 um 12:02

    „Funktioniert“. Das höre ich sonst nur von Applenutzern. 😉

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>