Spass mit PDAs

hat man, wenn einem nach einem Absturz mit folgendem Reboot der freundliche Installationsscreen von Windows Mobile angrinst.
Richtig Spass hat man, da es keinen Weg (mir ist zumindest keiner bekannt) gibt, das zu stoppen und zu retten was zu retten ist.
Guuuut!

Wenn man dann soweit ist, dass man sich damit abgefunden hat, den Kladderadatsch installiert, weil man erstens irgendwo noch hofft, dass wenigstens das Dokumente/Kontakte-usw-Verzeichnis noch irgendwo liegen könnte und zweitens man ja eh daheim ein Backup hat und dann feststellt, dass zu allem Überfluss auch die Sim-karte leer ist, weil die Adressen komplett im Speicher drin lagen, dann beginnt es ein schöner Abend zu werden.

Zuhause stellt sich dann raus, dass das mit dem Backup irgendwie verschobene Wahrnehmung ist bzw. war, da ist warum auch immer kein Backup, ausser Zillionen hässliche verpixelte Bilder.

Was mir den Spass des Abend dann doch noch ein wenig vermiest hat, dass mir einerseits einfiel, dass ich noch mindestens eine zweite Sim-karte mit ca. 95 brauchbaren Telefonnummern rumliegen habe andererseits die Neu-Installation der notwendigen Programme mit meiner wundervollen Liste dann doch nicht mehr als 10 Minuten in Anspruch nahm.

So nu mal‘n Backup machen 😀

2 Kommentare to “Spass mit PDAs”

  1.  tAXMAN schrieb am 26. Okt 2007 um 7:54

    Ich bin so frei, Sprite-Backup zu empfehlen. Leute wie Du (und ich) benötigen offensichtlich die Funktion des automatischen Backups.
    Ansonsten kann ich dir empfehlen, den Festspeicher (Storage) zu erweitern und für die Installationen zu verwenden. Das beruhigt die Nerven und erspart das Neuinstallieren. Ab und an mal eine Synchronisation mit dem PC schadet übrigens auch nicht, besonders wenns um die Kontaktliste geht…
    Aber das weißt Du ja alles selbst. Ich wollte eben auch nur mal klugshicen. 😀

  2.  Mike® schrieb am 26. Okt 2007 um 15:00

    Sprite Backup sieht gut aus, vor allem, wo es auch auf die SD-Karte sichern kann. Danke, muss ich probieren.

    Was PC-Synchronisation betrifft, so ist das etwas knifflig, da ich kein Outlook da habe (und mir auch nicht wirklich zulegen will), das Pocket-Outlook aber, trotz dass es ein paar Macken hat ganz gut finde.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>