Spass mit SMS…

haben die da bei Vodafone:

Der Mobilfunkbetreiber Vodafone Egypt protestiert gegen SMS, die auf Veranlassung der ägyptischen Regierung verschickt werden.

Verrückt oder? Auf Veranlassung der Regierung werden SMS verschickt? Wo war eigentlich Vodafones grosses Maul die vergangenen Tage, als Vodafone auf Veranlassung der Regierung den Hebel umlegte? Im wohlverdienten Urlaub?
Lustig, nee? Nee, garnich, DAS ist lustig:

die ägyptischen Behörden könnten die Mobilfunkanbieter – neben Vodafone sind das Mobinil und Etisalat – nach den Telecom-Gesetzen dazu zwingen, bestimmte Kurzmitteilungen zu versenden; dabei hätten die Unternehmen auf den Inhalt der Botschaften keinen Einfluss und könnten auch nicht auf sie antworten

Frag mich jetzt bitte keiner, seit wann es diese Gesetze gibt, aber das Gemaule von Vodafone zu DIESEM Zeitpunkt empfinde ich als mehr als schäbig.

Quelle: Vodafone kritisiert ägyptische Regierung (heise.de)

Ein Kommentar to “Spass mit SMS…”

  1.  tux. schrieb am 03. Feb 2011 um 17:18

    Hihihi, Eti-Salat.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>