Spass mit weissen Iphones

haben die Fanbois da grade.
Ich weiss nicht, ist heut erster April, oder Märchenstunde oder so, das ist nun grad die zweite äusserst beschruppte Meldung, die ich in 2 Minuten les:

Apple hat den Verkaufsstart für das iPhone 4 mit weißem Gehäuse erneut und diesmal auf unbestimmte Zeit verschoben. Die weißen Modelle seien „weiterhin eine größere Herausforderung in der Produktion“ als ursprünglich angenommen

und:

Schwierigkeiten beim Hersteller […] könnten der Grund sein. So soll das Unternehmen den Prozess für den weißen Farbauftrag auf die Glasplatten noch nicht so abgestimmt haben, dass er den Designvorgaben für die Dicke der Glasscheibe ebenso entspricht wie Apples Vorstellungen von Farbton und Sättigung.

Muha!

Wenn mich jemand fragen würde, ich würde sagen, die machen klammheimlich die Antenne ganz. Das wird ein Desaster, wenn das rauskommt, ich werd nicht lachen.

Edit: It’s not a Bug, it’s a Feature; das wird nicht rauskommen, die werden die „leider aufgetretenen unerwarteten Verzögerungen genutzt haben […]“ Ma kucken.

Quelle: Weißes iPhone 4: Noch nicht weiß genug? (heise.de)

Ein Kommentar to “Spass mit weissen Iphones”

  1.  iPhone Fan schrieb am 30. Jul 2010 um 18:42

    So schön das weißte Modell auch sein mag ich bin eher ein Fan von dem klassisch schwarzen iPhone ganz gleich ob 3GS oder 4 🙂
    Viele Grüße!

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>