Spass mit‘m App-store

haben die Superduper-app-Entwickler da grad.
Bzw. – ähem – natürlich nicht die Entwickler, sondern die 2 Leute, die sich den Lizenzvertrag tatsächlich durchgelesen haben.

Jeden Morgen steht ein Depp auf, der einem anderen Deppen einen dicken Bündel viereckiges Geld überweist…

Das Bittere an der ganzen Geschichte: Microsoft ist zwar ein grosser Haufen Schmerz im Arsch, mit „Windows Phone 7“ greifen die mal so derb ins Klo, dass es nicht mehr feierlich ist, aber was Apple-fanbois sich da so hinten reinschieben lassen, das passt auf keine Kuhhaut.

Link: All Your Apps Are Belong to Apple (netzpolitik.org)

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>