Spiegelkorinthe mal wieder

Im Ozean vor der australischen Hafentstadt Sydney dellt ein gigantischer Wirbel das Meer ein. Er ist 200 Kilometer breit und dreht sich rund 100 Kilometer außerhalb der australischen Hafenstadt.

Innerhalb wär auch irgendwie Quatsch, häh?

Technorati Tags:

Ein Kommentar to “Spiegelkorinthe mal wieder”

  1.  Hagbard schrieb am 16. Mrz 2007 um 17:26

    tja eigentlich schade.. innerhalb wäre doch sicherlich spannender..

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>