Stimmt so.

Trinkgeld für guten Service in Restaurants oder einigen anderen Dienstleistungsbetrieben ist nicht ungewöhnlich. Auch im Web kriegt man manchmal Dienstleistungen/Infos geboten, für die man sich gerne mal durch eine Kleinigkeit erkenntlich zeigen würde.

Dafür gibt es TipIt, einen Dienst zum digitalen Trinkgeldgeben. Über einen Button, über die TipIt-Website oder auch z.B. über Twitter kann der Besucher dem Seitenbesitzer so etwas Geld zukommen lassen, dass dann über Paypal gezahlt wird. Ich würde es hier nicht einbauen, finde die Idee aber super.

5 Kommentare to “Stimmt so.”

  1.  taufrisch schrieb am 07. Jul 2008 um 12:42

    ich blogge also bin ich…

    […] Erheblich verrückter finde ich die Idee, Trinkgelder im Web zu sammeln. Ich finde schon diese Paypal Spendenbuttons […]…

  2.  DarkRat schrieb am 07. Jul 2008 um 17:43

    Wo ist der unterschied zu „einfch so über PP geld spenden“?

  3.  Greg schrieb am 07. Jul 2008 um 18:49

    TipIt ist schneller und (noch) einfacher. Auch die Twitter-Integration ist halt (für Twitter-User) praktisch.

    Hast natürlich Recht, dass dadurch nichts möglich ist, was nicht vorher auch möglich war. Aber mir ging es ja um die Trinkgeld-Idee 😉

  4.  Christoph schrieb am 03. Okt 2008 um 19:13

    Die Sache klingt zwar ganz gut und auch ich hatte schon öfters das Bedürfnis eine Webseite oder ein Online-Projekt zu unterstützen (durch Spende).

    Ich denke jedoch, dass nicht wirklich viele die Spendenoptionen nutzen werden, da solche Dinge doch immer mit Registrierung und Anmeldung verbunden sind.

    Vor einigen Jahren vesuchten ja kleine oder private Plattenlabels Songs online zu stellen, die zwar kostenlos gesaugt werden konnten, aber für die man auf freiwilliger Basis einen beliebigen Betrag bezahlen konnte. Auch hier hätte ich den ein oder anderen Cent springen lassen wollen, aber für Euro 0,40€ registrieren und anmelden, sorry, dafür bin ich zu faul!

  5.  Greg schrieb am 03. Okt 2008 um 21:07

    Du musst dich ja nicht jedes mal neu registrieren, sondern nur einmal bei TipIt. Lohnt sich natürlich für einmal nicht, aber wenn du das Bedürfnis öfter hast, kann man das imho schonmal machen.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>