Strike back

 In Nordhausen (Thüringen) ist seit Monaten eine von Heuschrecken „stillgelegte“ Fahradfabrik von den Arbeitern besetzt.
Das ist nun nicht grad hier unser Blogthema, aber da es mit Ausnahme von der Freien ArbeiterInnen-Union, Indymedia&Co auch anderswo kein Thema ist, möchte ich’s hiermit mal in die Semi-Öffentlichkeit tragen.
Momentan ist der Stand der, dass aufgrund einer Solidaritätsaktion ausreichend Bestellungen eingegangen sind, dass ab Oktober in Selbstverwaltung weiterproduziert werden kann.
Mehr Infos zum Thema:

Technorati Tags:

4 Kommentare to “Strike back”

  1.  Greg schrieb am 01. Okt 2007 um 19:35

    In der taz stand darüber auch ein Artikel. Und noch irgendwo habe ich was zu de „Strike Bike“ gelesen, ich weiß nur leider gerade nicht wo. Als ich davon las, waren allerdings erst 300 von 1800 bestellt. Ich habe auch schon überlegt mir eins zu bestellen (könnte ich gebrauchen). Aber obwohl 275 EUR für ein Fahrrad nicht besonders teuer ist, habe ich da gerade einfach nicht die Kohle zu… Wäre ja schön, wenn die Fahrradhändler hier welche davon kaufen würden und naja… vllt zum Geburtstag oder Weihnachten so‘n Damenrad…

  2.  Mike® schrieb am 02. Okt 2007 um 17:04

    Taz lese ich seit 2 Wochen nur sporadisch, habe das übersehen.
    Heute gibt’s übrigens auf Telepolis einen teilweise etwas komischen, aber als Zusammenfassung sehr guten Artikel dazu:
    Strike-Bike als Marke (heise.de)

  3.  Greg schrieb am 02. Okt 2007 um 17:11

    Komisch ist auch, dass die bei TP 2mal das Damenrad abgebildet haben und einmal Herrenrad druntergeschrieben haben…

  4.  Mike® schrieb am 02. Nov 2007 um 22:23

    Aus die Maus:
    http://www.jungewelt.de/2007/11-02/053.php

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>