T-Online bei Alexa

Gerade stieß ich durch einen anderen Artikel zufällig auf die Alexa „Top Sites Germany“. Eigentlich ist da wenig überraschendes dabei, bis auf Platz 14: „In Form Design, Inh. Katrin Voigt“. Eine Site von der ich noch nie gehört habe auf Platz 14? Nur auf den ersten Blick, danach fiel mir die Adresse in’s Auge: t-online.de. Das klingt natürlich sehr viel einleuchtender.

Die Frage ist aber, wieso Alexa bei t-online einen falschen Titel auflistet. Hat Katrin Voigts Firma die Website von t-online gestaltet? Guckt man auf die Website, so stellt man fest, dass es sich dabei um ein Unternehmen handelt, dass „im Bereich Industrie-Design“ tätig ist. In den Referenzen taucht t-online nicht auf und es würde mich auch wundern, wenn diese wohl eher kleinere Firma eine Site wie t-online.de umsetzen würde. Zu vermuten ist wohl eher, dass In Form Design eine Mitgliedssite bei t-online gehostet hatte und Alexa so darauf gekommen ist. Sieht also nach einem peinlichen Fehler von Alexa aus.

Wie ich bei der Recherche gerade feststelle, ist dieser Fehler schon länger bekannt.

Technorati Tags: , , ,

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>