The Bastard Fairies

Gerade sah ich bei Kamuflaro die Band The Bastard Fairies. Das Album Memento Mori steht auf der Band-Site kostenlos zum Download bereit. Als Gegenleistung bitte die Band nur darum, dass man sie entsprechend weiter empfiehlt. Dies sei hiermit geschehen. Das 37,4 Mbyte große Album kann man sich inklusive Album-Art als zip-Archiv runterladen. Alternativ kann man auf der Site auch alle Songs einzeln ziehen. Wem selbst das zum Probehören zu viel Aufwand ist, der kann sich auch auf die MySpace-Seite der Band begeben und dort reinhören.

Ich finde das Album wirklich gut und kann das Reinhören nur jedem empfehlen. Zum Verbreiten der Musik wird ausdrücklich aufgerufen:

Please help us spread the word of The Bastard Fairies by sharing our music for free.

Update: Jetzt auch hier direkt zum Probehören: The Bastard Fairies – We‘re All Going To Hell

[audio:http://trash-wissen.de/wp-content/uploads/2007/02/06-the-bastard-fairies-were-all-going-to-hell.mp3]

Technorati Tags: , ,

3 Kommentare to “The Bastard Fairies”

  1.  Mike® schrieb am 20. Feb 2007 um 18:43

    Die Mugge is nich so meins, aber die Bilder – mhhh.

  2.  Ja nee schrieb am 24. Feb 2007 um 17:10

    The Bastard Fairies…

    Huhu,
    eben auf einem anderen Blog drauf gestoßen: The Bastard Fairies. Machen Musik, kommen aus den USA und stellen ihr neues Album kostenlos jedermann zur Verfügung. Toll find ich das. Soll deshalb auch belohnt werden
    Also bitte liebe Blogleser, la…

  3.  Keulchen schrieb am 24. Feb 2007 um 17:12

    Feine Sache, muss man schon sagen. Die Musik ist zwar doch etwas gewöhnungsbedürftig, aber auf jeden Fall interessant. Danke für den Hinweis ;).

    Grüße

    Keulchen

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>