Windows Mobile Phone 7 wird der Kracher! (update)

Diesmal haben sie (fast) alles richtig gemacht und bei Apple mal über die Schulter geschaut, wie man am besten Geräte verkauft. Na? Genau; Restriktionen, Gängelung, Einschränkungen. Die Leute werden es lieben.

Der Nutzer soll aber die Möglichkeit haben, die Startseite den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Den Smartphone-Entwicklern ist dies nicht gestattet. HTC Sense oder TouchWiz wird es nicht für das Windows Phone 7 geben.

Auf deutsch: passt einem dieses superduper-Bedienkonzept nicht, dann kann er nicht wie bisher ein alternatives verwenden. Die Leute werden das kaufen wie warme Semmeln oder wie Iphones!

Mindestanforderung an die Geräte: 1GHZ, 800×480, Multitouch etc. Finde ich persönlich schnafte, dass das HTC HD2 wohl ein Update bekommen wird, mein nahezu identisches HTC TP2 nicht.
Programme für WM6 werden wahrscheinlich nicht laufen, wie auch kein Multitasking für „Fremdprogramme“. Lol?

Mal schauen, was da noch so nachkommt.

Was ich mich frage, wo alle Welt ihr Unwesen mit dem Patent(un)recht treibt, hätten die bei Apple nicht diesen ganzen Dreck auch patentieren lassen können?

Update:

Externe Speicherkarten sind nicht erlaubt. Damit folgt Microsoft dem Beispiel von Apple und Palm.

Es heisst a: „dem schlechten Beispiel“ und b: Muharharhar, das wird so dermaszen der Kracher, das geht garnicht.

Links:

7 Kommentare to “Windows Mobile Phone 7 wird der Kracher! (update)”

  1. [...] werd ich das Gefühl nicht los, das ich hier meine Beppe etwas zu weit aufgerissen [...]

  2. [...] an der ganzen Geschichte: Microsoft ist zwar ein grosser Haufen Schmerz im Arsch, mit „Windows Phone 7“ greifen die mal so derb ins Klo, dass es nicht mehr feierlich ist, aber was Apple-fanbois [...]

  3.  Paul schrieb am 19. Mrz 2010 um 22:15

    Ich habe das HTC HD2 und bin mit Sense sehr zufrieden. Es ist unglaublich genial und die neuen Roms werden immer besser. Die Geschwindigkeit ist unglaublich. Ich hab einen 1Ghz Prozessor.

    Soweit ich weiß sind für Windows Mobiel 7 zwei Monitorauflösungen zugelassen. Doch vor allem muss das Gerät 3 Spezielle Tasten haben. „Home, Suchen, Telefon“ (Welche Tasten das sind weiß ich nicht, -> ohne Gewähr)
    Er muss aber >genau< drei Tasten haben.

    Und ohne Sense werde ich auch nicht umsteigen. WinMobiel 6.5 kombiniert mit Senes ist wirklich gut.

  4.  Mike® schrieb am 21. Mrz 2010 um 21:53

    Ah, Sense nunja, es ist besser als die native WM-GUI, mir aber zu starr. Ich nutze Pocketplus in Verbindung mit Today-Agenda. Dort kann ich mir ausnahmslos alles so einstellen, wie ich das für richtig halte.
    Tolles Gewackel brauch ich keins, und das ist afair das einzige Haupt-Feature, was Sense mitbringt. Kann da nix Genaueres dazu sagen, da es das erste war, was ich runtergeschmissen habe (was für ein Krampf!) meiner Erinnerung nach war es auch viel zu langsam. Ok, ich hab ein TP2, das hat leider nur 512MHZ. Dafür rennt alles andere 🙂

    Wegen HTC HD2: das wurde wieder zurückgenommen, es wird (höchstwahrscheinlich) kein WM7 geben dafür. (Ausser vielleicht ein inoffizielles Rom ausm „xda-developer“-forum.)

  5.  Fabrikdirektor schrieb am 25. Mrz 2010 um 12:20

    Na das erinnert wirklich alles sehr ans iPhone. Schade das MS nun auch solchen Mist fabriziert.

  6.  Konrad schrieb am 05. Sep 2010 um 16:55

    Da bin ich doch über mein HTC Desire mit HTC Sense sehr glücklich 😀

  7.  Mike® schrieb am 21. Okt 2011 um 18:27

    Laut einem ranghohen Manager ist der Mobilfunkbetreiber Orange vom Interesse der Kunden an Windows Phone 7 enttäuscht.

    Ob der sich den Mist (Specs&Co) vorher mal angeschaut hat? Wie komisch muss man drauf sein, bei einem solchen Griff ins Klo überhaupt erst Erwartungen aufzubauen?

    Quelle: golem.de

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>