Windows-Patch zerstört Dateien

schreibt golem hier.
Es gibt auch einen Hotfix für das Problem, aber Obacht:

Mit einem Hotfix soll sich der Fehler korrigieren lassen, bis das Sicherheits-Update in einer neuen Version erschienen ist. Microsoft empfiehlt, den Hotfix nur einzuspielen, wenn Nutzer von dem beschriebenen Problem betroffen sind.

Lol? Ich soll also erst warten, bis ich sehe, wie sich meine Daten in Wohlgefallen auflösen, und dann den hotfix einspielen? Die haben echt den Arsch ganz weit offen in Redmond.

Technorati Tags: ,

Ein Kommentar to “Windows-Patch zerstört Dateien”

  1.  m @ r t i n schrieb am 08. Okt 2006 um 13:51

    Prüfen, ob alle Hotfixes unter Windows Betriebssysteme korrekt installiert sind…

    Wie Angekündigt veröffentliche ich nun meinen selbst erstelltes Batch Script, das folgende Features aufweist:

    Prüft, ob alle Hoftixes korrekt installiert sind (Dateiversion)
    Prüft, ob alle notwendigen Dateien installiert sind, um d…

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>