Dumm geboren, nichts dazu gelernt…

… und die Hälfte wieder vergessen? Sagt man zumindest bei uns daheim gern, wenn sich Fassungslosigkeit breitmacht.

Das absolut Abartigste, was ich bisher zum Einsturz des Stadtarchivs Köln lesen durfte, kommt aus dem qualifizierten Mund einer Frau, die es ganz genau wissen muss, der Direktorin des Archivs:

Schmidt-Czaia sprach ein ganz anderes Problem an, das sich nun ergebe: „Viele Wissenschaftler, denen wir auf Anfrage mal Kopien unserer Archivalien zugesandt haben, stellen diese Kopien ins Internet, um sie nach der Katastrophe anderen zugänglich zu machen“, erläuterte sie. Das verletze jedoch Copyright-Rechte. „Besser wäre es, uns diese Kopien zur Verfügung zu stellen“, appellierte die Archiv-Direktorin an die Forscher. (epd)

Wie meinen? Copyright-rechte? Beim Einsturz des Archivs einen Stein auf den Kopf bekommen, oder wie muss man sich das erklären?
Ich kann mir sehr schwer vorstellen, dass irgendeiner der noch lebenden dort archivierenden Autoren jetzt auch nur einen Heller auf EUER scheiss-verficktes Copyright gibt! (die Toten stehen auf ’nem anderen Blatt, nämlich auf dem Copyright-erlischt-nach-70-Jahren-Blatt) Was für eine unsägliche Verhöhnung aller Opfer.

Fassungslos ab…

Quelle: Neues Stadtarchiv erst in fünf Jahren (ksta.de) (schon bisschen älter, jaja, grad erst gefunden…)

Nachtrag: Oh, es gab bereits eine Diskussion dazu, keine Ahnung, wie das an mir vorbeigegangen ist:
Stadtarchiv-Chefin wegen Urheberrechts-Äußerung in der Kritik (koeln.de)

2 Kommentare to “Dumm geboren, nichts dazu gelernt…”

  1.  Lonesome schrieb am 16. Mai 2009 um 14:26

    Bin der glechen Ansicht

  2.  blödauch schrieb am 03. Dez 2010 um 1:51

    it’s my fault:
    not to conquer your – quite fucking _ language. sorry again for my mistyping, i‘m not my own secretarian.
    ich bin schon ziemlich deutsch – geworden /durfte sein. na – und?
    hamburg, die statt, in der ich leibe, ist schon ok, aber selbst jetzt und hiere: was wollen green black or so called left(ish) persons from my freunde. Sie dürfen nochmals wahlen.
    im february – icg weiss nicht.
    gruss
    blöder wähler in australien – wenn

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>