Eine Bahnfahrt…

… die is lustig. Fakten: ich will wegfahren, ca. 100km. Lösung: kuckich so auf Bahn.de und da bekomme ich diverse Angebote:

  • IC 1:07h: 24,00€, 0x umsteigen
  • RB 1:51h: 19,20€, 1x umsteigen

Soweit so scheisse Bahn. Ich bekomme aber 2 weitere Angebote, wovon eins folgendes ist:

  • ICE, IC, S: 1:54h, 27,50€, 2x umsteigen

Kann diese Kretins BWL-Affen mal bitte jemand zurück in ihr beschissenes Scheiss-Buch schicken? Fährt da von denen,

5 Kommentare to “Eine Bahnfahrt…”

  1.  tux schrieb am 11. Aug 2014 um 1:27

    Fernbus ftw

  2.  Jemand schrieb am 14. Aug 2014 um 15:42

    Als ob da der BWL-Affe hinterm Bildschirm sitzen würde und im Kursbuch blättert und Verbindungen heraussucht…

    Wenn Dir der Algorithmus hinter der Auskunft von Bahn.de zu doof ist und es Dir zu kompliziert ist, zwischen „guten“ und „schlechten“ Angeboten zu sortieren, dann geh doch ins Reisezentrum und lass Dir dort von einem Menschen eine Verbindung heraussuchen…

    Dass der ganze Mist so teuer ist, liegt wohl daran, dass die Bahn halt Gewinn erwirtschaften soll. Da es kaum nennenswerte Proteste (sondern immer nur Gemecker und technische Besserwissereien gegen „die Bahn an sich“ – was aus Sicht eines Betriebsbahners ungefähr genauso sinnvoll ist wie Sprüche über „das Internet an sich“) gegen die Privatisierung (und daraus folgend das Gewinnstreben der Bahn) gibt, scheint das ja auch soweit nicht weiter schlimm zu sein…

    Ich bin selber Betriebsbahner und kenne unter den Kollegen der DB eigentlich niemanden, der sagt, dass irgendwas durch die Bahnreform besser geworden wäre (aus betrieblicher = operativer Sicht), aber eben vieles komplizierter bis hin zu unmöglich. Aber anscheinend will „der Wähler“ (ja, blödsinnige Ausrede, ich weiß) nichts anderes, also kriegt er halt die Billigscheiße, die er will…

    Wer funktionierende Eisenbahn erleben will, muss in die Schweiz fahren.

  3.  Mike® schrieb am 23. Aug 2014 um 13:35

    Mir gehts garnich drum, dass die Bahn unverschämt teuer is, sondern, dass die mir eine extrem langsame Verbindung anbieten, die teurer und umständlicher ist, als die weniger extrem umständlichen teuren Verbindungen.

    Da müsste ein Algo her, der bei übermässigen Piesacken einen Rabatt gibt. Stattdessen gibts Aufschlag, weil man mal paar Kilometer in nem ICE sitzen muss.

  4.  Fliegender Holländer schrieb am 08. Sep 2014 um 16:05

    ich will wegfahren, ca. 100km.

    IC 1:07h: 24,00€, 0x umsteigen

    Na ja, ein IC ist halt auch kein Hochgeschwindigkeitszug. :->

  5.  Mike® schrieb am 10. Sep 2014 um 21:45

    Ich werde in Zukunft die eigentlichen Plots fett markieren … nicht.

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>