Firefox 3.5 URL-“drag & drop“

Ähem.
Ab Firefox 3.5 gibt es eine kleine Änderung, wenn ich eine Adresse aus der Adressleiste von Seamonkey 1.x ins Fenster von FF ziehe. Passiert nix 😮
Das macht mich mal jetzt ganz konfus, weil:

  • es auf den ersten Blick so aussieht, als wäre das ein allein von SM 1.x verusachtes Problem. Mit allen anderen Browsern geht es nämlich (mit Ausnahme von Opera, da ging das noch nie…)
  • Bis Firefox 3.0 allerdings funktionierte es
  • Tabs nach FF 3.5 ziehen funktioniert nach wie vor in SM 1.x
  • Seamonkey 2 Alpha 3 und das aktuelle Nightly funktioniert wie bisher

Bonuspunkt:

Ziehe ich die Adresse http://www.google.de nach Firefox 3.5 funktioniert es – zumindest ansatzweise – ich lande bei http://www.google.de/Google

Nicht, dass jetzt meine kleine heile Welt untergehen würde, aber verstehen muss ich das nicht, oder?

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>