Firefox/ Gecko – es geht voran!

Ich habe mir gerade die neue Testversion von Firefox gezogen (Alpha2) mit nun Gecko 1.9 und muss sagen, so richtig prall ist das zwar nicht (ja, klar, is ja auch Alpha), so saugt mir das gute Stück im Hintergrund permanent 10-15% und im aktiven Zustand ohne Interaktion zwischen 60 und 70% meiner CPU weg, aber eins haben die endlich hinbekommen:

display:inline-blockist endlich da!

Ich stell mal ne virtuelle Flasche Schampus in den Raum 😉

Technorati Tags: , , ,

3 Kommentare to “Firefox/ Gecko – es geht voran!”

  1.  Mike® schrieb am 08. Feb 2007 um 17:39

    [quote post="220"]Vielleicht schaffen sie es jetzt auch endlich &shys komplett zu unterstützen.[/quote]
    Noch isses nich drin, aber bis November is auch noch bisschen Zeit 😉

  2.  stephantom schrieb am 08. Feb 2007 um 17:29

    Ja, mit der Standardsunterstützung kann es jetzt endlich weitergehen, nachdem das Grafiktoolkit endlich(!) umgestellt wurde. Vielleicht schaffen sie es jetzt auch endlich &shys komplett zu unterstützen. Es wurde ja auch Unterstützung für SVG-filter angekündigt. Wäre nett.

  3.  Mike® schrieb am 28. Apr 2007 um 15:56

    Heise zur Firefox Gran Paradiso Alpha 4 (28.04.2007):

    Mozilla hat eine neue Entwicklerversion des Webbrowsers Firefox veröffentlicht: Gran Paradiso Alpha 4 nutzt bereits die kommende Layout-Engine Gecko 1.9

    Bereits? W00t? Guten Morgen!

Trackback-Adresse | RSS-Feed für die Kommentare abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar:


(Wir behalten uns vor Kommentare von dummen Menschen entweder zu löschen oder exemplarisch für die Nachwelt zu konservieren. Dumme Kommentare mit Werbelinks müssen leider auf zweiteres Privileg verzichten.)

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>